Die erste und dritte Herrenmannschaft bleiben weiter ungeschlagen

Während die Damenmannschaft ein spielfreies Wochenende hatte, waren alle drei Herrenmannschaften des TSV Aufgehts Steppach im Einsatz.

Herren I

Bezirksoberliga. Zu Gast in den Sandbergstuben war die erste Mannschaft des FV Gerlenhofen. Nachdem die Startpaarung weitgehend ausgeglichen verlief, konnte sich die Mittelpaarung dank der Tagesbestleistung von 590 Holz durch Christian Saule mit 3:1 Punkten und 113 Holz vorentscheidend vom Gegner absetzen. Mit überzeugenden 573 und 576 Holz in der Schlusspaarung konnte ein ungefährdeter 7:1 und 3391:3214 Sieg nach Hause gespielt werden.

Herren II

Kreisklasse Mitte. Trotz eines guten Gesamtergebnisses von 3257 Holz musste die zweite Mannschaft im Auswärtsspiel gegen den SSV Bobingen III eine 3:5 Niederlage hinnehmen. Einmal mehr glänzte Fabian Lange mit der Tagesbestleistung von 600 Holz. Für ein weiteres Spitzenergebnis sorgte Christian Steppe mit 583 Holz . Für die nächsten Spiele gilt es, an die gezeigten Leistungen anzuknüpfen. Dann werden auch die Erfolge nicht auf sich warten lassen!

Herren III

Kreisklasse D. Die dritte Herrenmannschaft hatte den KC Meitingen 4 zu Gast. Wenn auch 100 Holz weniger als im letzten Heimspiel, so gelang doch ein souveräner Start-Ziel Sieg mit 5:1 Punkten und 1889:1777 Holz. Bester Spieler beim TSV Steppach und zugleich Tagesbester war Willi Sahl mit 501 Holz.
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
5.060
Juergen Braunbarth aus Neusäß | 29.09.2016 | 10:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.