Basketballer spielen in Louny

Die Augsburger Mannschaft mit den Spielern: Clemens Brocker (4) mit seiner Partnerin Tina Schüßler (7), Reiner Schillhab (10), Stefan Goschenhofer (5), Andreas Menke mit Sohn Till und BB-Trainer Roland Väth (Foto: Siggi Väth)

Ein heißer Wettkampf in Tschechien Louny. Die Stadtberger Basketballer schlagen sich gut im Mix-Basketball-Streetball-Turnier (drei Männer, eine Frau) und erzielten mit zwei Mannschaften den vierten und fünften Platz. Darunter auch Ex-Bundesligatrainer Stefan Goschenhofer der Topstar Kangaroos und Boxweltmeisterin Tina Schüßler.

Koffer packen hieß es am Wochenende für die Basketballer aus Stadtbergen/Leitershofen. Ein großes Streetballturnier bei dem 12 Mannschaften in Tschechien (Louny) antraten. Ein Team bestand jeweils aus drei Männern und einer Frau. Die Mannschaften wurden von dem Erfolgs-Ex-Bundesligatrainer der Topstar Kangaroos Stefan Goschenhofer eingeteilt. Er selbst war Top-Scorer seiner Mannschaft und brachte eine unschlagbare konditionelle Leistung im Wettkampf.
Die Teams "Augsburg 1 + 2" hatten eine Top-Besetzung: Roland Väth (BB-Trainer Diedorf), Clemens Brocker (Vereinsgründer der BG Stadtbergen/Leitershofen) mit seiner Lebensgefährtin Tina Schüßler (amtierende Boxweltmeisterin), Stefan Goschenhofer (Ex-Bundesligatrainer) und die seit über 20 Jahre im Verein spielenden Basketballer Reiner Schillhab und Andreas Menke mit Sohn Till.
Schüßler begann schon mit 14 Jahren im Stadtberger Verein mit Basketball. Sie nutzt das Basketballtraining als Ausgleichsport und spielt wieder aktiv im Verein seit knapp 2 Jahren zusammen mit ihrem Partner Clemens Brocker (Unternehmer).

Nach einem nervenaufreibendem und spannenden Spieltag konnten die Augsburger in den weißen VR-Bank Trikots einen vierten und fünften Platz erzielen. Der Spaß und die Verbindung nach Tschechien standen im Vordergrund und es würde nach der Siegerehrung ein schönes gemeinsames Abendessen aller teilnehmenden Spieler genossen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 06.09.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.