Vorstellung Team Inklusion

Landrat Martin Sailer, Schulamtsdirektor Anton Zenz, Schulamtsdirektorin Renate Haase-Heinfeldner, Schulamtsdirektor Johannes Wirsing (hintere Reihe v. links), Schulrätin Monika Zintel, Elke Pohl, Studienrätin im Förderschuldienst, Dagmar Böhm-Lachmann, qualifizierte Beratungslehrerin (mittlere Reihe v. links), Michelle Nieroba, Studienrätin im Förderschuldienst, und Ulrike Frommelt, qualifizierte Beratungslehrerin (vordere Reihe v. links).
Augsburg: Landratsamt |

Neue Beratungsstelle zur schulischen Inklusion des Staatlichen Schulamtes im Landkreis Augsburg

Seit 2013 besteht von Seiten des Bayerischen Kultusministeriums die Auflage, niederschwellige Beratungsstellen mit kompetenten Beratungslehrkräften ins Leben zu rufen. Im Rahmen der Entstehung des Bildungslandkreises Augsburg (BILA) und des kommunalen Aktionsplans Inklusion, entstand deshalb die Idee einer „Beratungsstelle Inklusion“ im Landkreis Augsburg.

„Wir freuen uns, dass die Vorbereitungen nun abgeschlossen sind und wir mit unserem hochkarätigen Beratungsteam starten können“, so Schulamtsdirektorin Renate Haase-Heinfeldner. Mit Elke Pohl, Dagmar Böhm-Lachmann, Ulrike Frommelt und Michelle Nieroba hat sich ein gutes Team gefunden, das seine Kompetenzen bündelt und so als Anlaufstelle für Eltern, aber auch für Lehrkräfte, dient. Die Beratungsstelle bietet eine unabhängige und kostenfreie Beratung, ist Ansprechpartner bei Fragen rund um das Thema Inklusion und stellt vielfältige Infor-mationen bereit.

„Uns geht es dabei in erster Linie um eine adäquate Weitervermittlung an die richtigen Stellen“, erklärt Renate Haase-Heinfeldner. „Dennoch ist es unser Ziel, den Überblick zu behalten und die einzelnen Fälle bis zu ihrem Abschluss zu begleiten.“ Eine Beratung ist beispielsweise häufig gewünscht beim Übergang vom Kindergarten in die Grundschule oder auch beim Schulwechsel aus einem Förder-schulzentrum auf eine Regelschule oder umgekehrt.

Dank der Unterstützung von Landrat Martin Sailer konnte für die ab sofort dreimal wöchentliche stattfindenden Sprechstunden der Beratungsstelle ein Raum im Landratsamt Augsburg gefunden werden. Die zentrale Lage ist hier besonders von Vorteil, ebenso wie die kurzen Wege zu anderen beratenden Stellen wie dem Jugend- oder Gesundheitsamt.

Weitere Informationen:

Beratungsstelle Inklusion
Landratsamt Augsburg,
Prinzregentenplatz 4,
86150 Augsburg

Raum 391 (3. Stock, direkt neben dem Aufzug)

Sprechzeiten:
- Montag 16.30 bis 18 Uhr
- Dienstag 13.30 bis 14.30 Uhr
- Freitag 11 bis 12 Uhr

Telefon: 0821/3102-2790

E-Mail: beratung-inklusion@lra-a.bayern.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.