Sigrid Einfalt und die CSU Senioren analysieren den erfolgreichen Wahlausgang

Sigrid Einfalt, Freie Mitarbeiterin einer rennomierten Werbeagentur, die sich auf politische Wahlkämpfe spezialisiert hat, erläuterte im Rahmen einer Mitgliederversammlung des Bezirksverbandes der Augsburger Seniorenunion, das erfolgreiche Zusammenspiel zwischen Kandidaten, Mitgliedern und politischen Kreisen. "So war das Strassenmobil des OB mit ein wichtiger Baustein auf der Erfolgsleiter des CSU Wahlerfolges", so Sigrid Einfalt bei ihren fachlich fundierten Ausführungen. "Das Zusammenspiel von Persönlichkeit und fachlicher Kompetenz, aufgebaut mit sachlich fundierten Themen, ohne Phrasengeschrei, war der Schlüssel zum Erfolg der CSU, beim Kommunalwahlkampf", so die Referentin. Unter Anwesenheit der Stadträte Ingrid Fink, Rainer Schaal, Ralph Schönauer, Günter Göttling und Max Weinkamm, den Pressesprecher Kurt Aue einen Aufnahmeschein präsentierte und dieser sofort seine Mitgliedschaft zur Seniorenunion mit seiner Unterschrift anzeigte, Bezirksrat a.D. Klaus Müller und der Altstadträte Josef Binzer und Willi Grün, konnte Be zirksvorsitzender Altstadtrat Heinrich Bachmann 55 interessierte Mitglieder und Gäste in der Adelheidstube willkommen heißen.

Auch die guten Verbindungen zum bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer waren für den siegreichen OB Dr. Kurt Gribl ein wichtiger Baustein zum Wahlsieg.

Die CSU Senioren treffen sich am Dienstag 17. Juni 2014, 15 Uhr in der Adelheidstube am Hafnerberg 2 (Michael Sailer Haus) zu den fälligen Neuwahlen.
Wie Pressesprecher Kurt Aue mitteilte ist mit keinen großen Veränderungen im Vorstand zu rechnen. Viele Mitglieder, würde sich freuen wenn das Neumitglied
der Seniorenunion Stadtrat und EX - Sozialreferent Max Weinkamm sich für die Mitgliedschaft in der Vorstandschaft zur Verfügung stellen würde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.