TWIN Taekwondo spendet zugunsten der Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) auf dem Länderturnier 2015 in Krailling

Am vorangegangenen Samstag in Krailling , den 11.07.15 spendeten die Schlüer und Meister vom TWIN Taekwondo die beachtliche Summe von 7300 Euro zugunsten der "Aktion Knochenmarkspende Bayern" (AKB) nachdem vor knapp drei Wochen schon 6500.-€ an die Nepal Hilfe in Starnberg gespendet wurden, konnte diese Summe von Starnberg nochmal übertroffen werden. Gleichzeitig kämpften die Akteure an diesem Tag beim großen Länderturnier um Medalien und Pokale.

Bei strahlendem Sonnenschein empfing Meister Michael Laumer 4. DAN vom TWIN Taekwondo Krailling auf der Anlage des SV Planegg - Krailling e.V. rund 270 Schüler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Davon allein über 120 Kinder und Jugendliche.

Die Zuschauer bekamen den ganzen Nachmittag spannende Wettkämpfe zu sehen, welche dann mit dem "Turnier der Meister" am Abend Ihren krönenden Abschluss fanden.

" Nach dem super Event in Starnberg die nächste große Charity - Aktion zugunsten eines anderen wichtigen Themas, wie der Knochenmarkspende, die Leben retten kann, wie man am besten Beispiel des Meisters vor Ort sehen kann. Solche Veranstaltungen sind etwas ganz besonderes, danke an Michael Laumer und Dr. Hans Knabe für diesen grandiosen Tag". so Meister Scherer aus Gersthofen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.