Was sagt ein Autoaufkleber über den Fahrer aus (Psychografie) ?

Augsburg: Stadtgebiet | Haben Sie auch einen Aufkleber am Heck Ihres Autos angebracht? Ein Aufkleber sagt vieles über den Besitzer des Autos aus! Das glauben Sie nicht?

Ich werde Ihnen das beweisen. Nehmen wir mal den Aufkleber mit der Aufschrift S04. Dieser befindet sich an einer Limousine der gehobenen Mittelklasse mit dem amtlichen Kennzeichen EN-XX-XXX . Was erkennen wir daraus? Der Fahrer kommt aus Hattingen- oder zumindest aus dem Enneperuhrkreis.

ERSTE ERKENNTNIS: Fahrer oder Fahrerin ist aus Hattingen oder der näheren Umgebung.

Ist es eine Fahrerin oder ein Fahrer? Auch diese Frage ist leicht zu beantworten. In der heutigen Zeit fahren Frauen entweder besonders kleine und handliche Cityflitzer oder hochbordige SUV´s ( Sport-Utillity-Vehicle) –oder als deutsche Übersetzung Sport- und Nutzfahrzeug. Weiterhin hätten Frauen auch sehr spezifische Aufkleber am Heck angebracht wie z.B. .“BABY on Board“ oder „Ich bremse auch für Männer“ Da es sich in meinem Beispiel um eine große Limousine handelt ist der Fahrer ein Mann.

ZWEITE ERKENNTNIS: Der Fahrer ist ein Mann.

Welchen Beruf könnte der Fahrer ausüben? Auch das ist mit einiger Überlegung leicht zu ermitteln. Die Anschaffungskosten der Limousine liegen über 60 000 €. Die Unterhaltskosten sind überdurchschnittlich hoch. Es ist also ein Fahrer mit überdurchschnittlichem Einkommen. Entweder eine Führungskraft aus der Industrie oder ein Söhnchen eines reichen Vaters vielleicht auch ein Beamter des mittleren oder höheren Dienstes.
Jetzt kommen wir zum Aufkleber. Der Schriftzug S04 bedeutet in der Chemie, dass hier von Sulfaten die Rede ist. Sulfate sind Salze der Schwefelsäure. Gelangen diese Sulfate in ein altes Kanalnetz, so können sie die Betonrohre auflösen. Gem. der Indirekteinleiterverordnung ist ein Wert von unter 400 mg Sulfat pro Liter einzuhalten.
Jetzt ist es ganz einfach den Beruf des Fahrers zu ermitteln. Hohes gesichertes Einkommen in Verbindung mit der Thematik der Betonbeständigkeit und dem Angriff dieser Rohre durch Sulfate ( S04) handelt es sich bei diesem Fahrer um einen Beamten vom Tiefbauamt der Stadt Hattingen oder des Enneperuhrkreises.

DRITTE ERKENNTNIS: DER Fahrer ist Beamter und beschäftigt beim Tiefbauamt.

Na, glauben Sie mir jetzt?

(P.S. Es kann aber auch sein, dass der Fahrzeugführer(in) nur einfach Schalke Fan ist.)

Haben Sie auch einen Aufkleber auf Ihrem Auto? Schicken Sie mir ein Foto davon und ich sage Ihnen wer Sie sind.

Was halten Sie eigentlich von Autoaufkleber?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
2.394
Romi Romberg aus Berlin | 15.10.2016 | 11:24  
6.809
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 15.10.2016 | 11:54  
6.809
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 15.10.2016 | 11:57  
2.947
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 15.10.2016 | 13:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.