Sendegebiet Stadt und Landkreis Augsburg, Stadt und Landkreis Aichach, Friedberg und Teile des Landkreises Landsberg.

Warten, bis alle gekommen sind. Bürgerreporterin Ariane Braun ist schon da
Augsburg: CSU Stammtisch | Bei einem Besuch in der Nachbarstadt Augsburg konnte der CSU Stammtisch zusammen mit Freunden auch aus der myheimat Familie, einen Besuch beim rt1.media group GmbH in der Curt-Frenzel-Straße erleben. Aus der Geschäftsleitung begrüßte Markus Haas die Ankommenden und verlieh jedem einen Gästeausweis für die Zeit im Haus.
Dann ging es los und schon im Empfang stieß man immer wieder auf bekannte Gesichter, die man aus dem a.tv kannte. 120 Festangestellte und 30 Freiberufliche arbeiten in diesem Haus. Stolz erklärte der Prokurist, dass Hitradio rt1 der meistgehörte Lokalsender im Raum Augsburg und Schwaben ist und den Tag schon mit „mehr Spaß am Morgen“ beginnt. Auch Fernsehen und Internet wachsen langsam zusammen und egal ob Radio oder Fernsehen, es muss darauf geachtet werden, dass das Programm ausgewogen ist und seinen großen Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung auch für die Minderheit zum Ausdruck bringt.
Die Gruppe bekam nun erklärt, was wo und warum untergebracht wurden. Weitere Standorte sind Berlin und Köln. Somit ist es ein Unternehmen das zu den Größten gehört, denn durch den Zusammenschluss entstand ein eindrucksvoller Senderverbund mit dem Sendegebiet Stadt und Landkreis Augsburg, Stadt und Landkreis Aichach, Friedberg und Teile des Landkreises Landsberg.
Doch auch a.tv hat mit einer Art Pionierarbeit im lokalen Fernsehen viel geleistet. Nach dem Einzug ins Medienzentrum erhielt es ein modernes Erscheinungsbild, neue Sendungen und technisch optimale Verbreitungswege. Rund um die Uhr kann man mit Satellit empfangen. Das geht nur mit hoch motivierten Mitarbeitern, so Haas. Es wird die Region präsentiert und für jeden ist etwas dabei, was dann auch einige der Gäste durch Nachfragen bewiesen. Staunend beachtete man die viele Technik die von wenigen Mitarbeitern doch gut beherrscht werden muss um eine gute Qualität der Sendungen hoch zu halten.
Nach einem interessanten Rundgang traf man sich noch zu einem gemütlichen Meinungsaustausch mit Herrn Markus Haas zum Stammtisch in Friedberg.
1 5
2
1
1
3
1
1
1 1
1
1
3 1
1
1 2
1
3 1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
47.899
Christl Fischer aus Friedberg | 09.10.2013 | 16:53  
47.899
Christl Fischer aus Friedberg | 09.10.2013 | 17:43  
47.899
Christl Fischer aus Friedberg | 09.10.2013 | 17:46  
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 09.10.2013 | 18:12  
25.318
Silvia B. aus Neusäß | 09.10.2013 | 19:57  
3.275
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 09.10.2013 | 22:00  
47.899
Christl Fischer aus Friedberg | 10.10.2013 | 12:31  
3.275
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 11.10.2013 | 00:19  
47.899
Christl Fischer aus Friedberg | 11.10.2013 | 15:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.