Heinz Mannweiler bleibt Motor Club Chef

MC Aichach Vorstandschaft ab 2016 (von links nach rechts): Yvonne Limmer, Ludwig Pfaffenzeller, Heinz Mannweiler, Pit Salzmann, Michael Kreutmayr, Markus Gutmann, Norman Stolz, Gisela von Paller, Catherina Morgenstern Stolz, Kilian Bardenhagen, Robert Walter , Klaus Schmid.
„Motor Club Aichach freut sich über aktive Kart Abteilung“

Heinz Mannweiler und Robert Walter stehen weiterhin als Vorsitzende an der Spitze des Motorclub Aichach e.V. im ADAC , mit seinen 300 Mitgliedern. Das ergaben die Neuwahlen am 03.03.2016 im Rahmen der Jahreshauptversammlung.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorstand und nach dem Bericht der Schatzmeisterin informierte Heinz Mannweiler über so manchen Höhepunkt im Vereinsjahr 2015.
Abteilungsleiter Norman Stolz berichtete über das vergangene Sportjahr der Kartabteilung welches überaus erfolgreich war.
Auch ein kurzer Bericht der Kegel – Abteilung folgte.

Dem Vorstand wurde einstimmige Entlastung erteilt und im Anschluß folgten die Neuwahlen. Unter dem Vorsitz von Wahlleiter Jonny Michl war im Nu die neue Vorstandschaft gewählt.

Folgende Vorstandschaft führt den MC die nächsten 3 Jahre an:

1. Vorsitzender bleibt Heinz Mannweiler und 2. Vorsitzender bleibt Robert Walter.
Das wichtige Amt des Schatzmeisters wird weiter von Gisela von Paller ausgeführt. Schriftführer Yvonne Limmer und der 1. Sportleiter Michael Kreutmayr mit dem 2. Sportleiter Christian Schula wurden neu gewählt.
Norman Stolz wurde neuer Chef der Kart Abteilung mit Markus Gutmann als 2. Abteilungsleiter.
Als Beisitzer gewählt sind Kilian Bardenhagen, Klaus Schmid und Catherina Morgenstern-Stolz.
Als Kassenprüfer wurden ebenso Heinz Peter Salzmann und Ludwig Pfaffenzeller bestätigt.

Auf dem Terminplan 2016 stehen heuer wieder viele Trainingseinheiten der Kart-Gruppe und einige gemeinsame Aktionen.
Für gesellschaftliche und sportliche Aktivitäten bedankte sich Heinz Mannweiler bei allen Mitgliedern.
Zum Abschluß der Versammlung wurden einige Mitglieder vom ADAC Regionalclub Südbayern für 40 und 50 Jährige Vereinstreue mit Ehrenurkunde und Ehrennadel von den beiden Vorständen des Motor Club Aichach ausgezeichnet.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 02.04.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.