„Geothermie – Wärme aus der Erde“

Am 12. Juli startet die Bayerische Klimawoche im Landkreis Aichach-Friedberg mit dem Themen-schwerpunkt „Geothermie – Wärme aus der Erde.“

Ein umweltschonender Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen ist angesichts der fortschrei-tenden Folgen des Klimawandels unumgänglich. Umso wichtiger ist es, Energie zunehmend rege-nerativ zu gewinnen. Mit dem Themenschwerpunkt „Geothermie – Wärme aus der Erde“ beteiligt sich der Landkreis an der diesjährigen Bayerischen Klimawoche vom 12. bis 20. Juli. Neben einer Ausstellung des Landesamtes für Umwelt, verschiedenen Fachvorträgen und einer Beratung durch die Regionale Energieagentur Augsburg erhalten Haubesitzer die Gelegenheit, sich mit den Möglichkeiten der Erdwärme-Nutzung auseinanderzusetzen. Am Montag, den 14. Juli wird ab 18.30 Uhr die Ausstellung eröffnet, die bis 20. August im Landratsamt in Aichach (Münchener Str. 9) zu sehen sein wird.

Weitere Informationen zum Programm der Bayerischen Klimawoche im Landkreis gibt es unter www.lra-aic-fdb.de/klimaschutz oder bei der Fachstelle für Klimaschutz, Münchener Straße 9, 86551 Aichach unter 08251/92-100.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.