Mittelalterliche Markttage zu Aichach - Stoffverkauf für historische Gewänder ab Februar

Auf die historische Gewandung kommt es an!
Die Vorbereitungen der Mittelalterlichen Markttage laufen im Info-Büro der Stadt Aichach bereits auf Hochtouren. Auch die örtlichen Vereine und teilnehmenden Gruppen sind schon fleißig am planen und wappnen sich für das mittelalterliche Wochenende im September.

Die Mittelalterlichen Markttage sind für ihre Authentizität weit über die Stadtgrenzen bekannt und beliebt. Einen wichtigen Beitrag hierzu leisten die vielen historisch gewandeten Teilnehmer und Besucher.


Die Mode im Mittelalter

Auch im Mittelalter gab es – dem jeweiligen Stand entsprechend – unterschiedliche Kleidung: während die Herrscher und Bürgerlichen aufwändig gestaltete Gewänder mit Samt und Brokat trugen, waren die einfachen Bauersleut in Leinen gekleidet.

Im 14. Jahrhundert gab es in Aichach überwiegend einfache Bauerleute, deshalb gibt es bei der Stadt Aichach Schnitte für einfache Gewänder. Die standesgemäße Gewandung in Aichach bestand zu dieser Zeit für Frauen aus einem weiten Unterkleid, einem Überkleid und einer Kopfbedeckung (wie z.B. Haube oder Schleier). Männer trugen enge Hosen, ein Hemd mit Kapuzenmantel und ebenfalls eine Kopfbedeckung (wie z.B. den Gugl).

Damit auch dieses Jahr wieder möglichst viele Gewandete in Aichach unterwegs sind, steht das Info-Büro bei der „Eingewandung“ mit Rat und Tat zur Seite und stellt historische Schnitte und Stoffe zum Selbstkostenpreis zur Verfügung.
Für Ungeübte wird dieses Jahr auch ein Nähkurs mit einer Schneiderin angeboten, in dem Hilfe bei der Erstellung der historischen Gewänder gegeben wird.

Bei einem persönlichen Termin werden Sie dann von schneidererfahrenen Damen zu Schnitten und Stoffen beraten. Pro Gewand ist mit ca. 30-40 Euro für den Stoff zu rechnen, der Schnitt kostet 5 Euro.
Eine Anmeldung im Info-Büro wegen Terminvergabe ist zwingend erforderlich!



Informationen zum Stoffverkauf:
Termine Stoffverkauf: Freitag, 27.2., Samstag 28.2.2015
Freitag, 6.3., Samstag 7.3.2015
Terminvereinbarung: im Info-Büro der Stadt Aichach, Tel. 08251/902-0 (zwingend erforderlich)
Ort: Heilig Geist Spital, Stadtplatz 35, Altbau, 1. OG


Informationen zum Nähkurs:
Termin: Freitag, 13.3.2015
Freitag, 20.3.2015
Uhrzeit: 16.00 - 20.00 Uhr
Ort: Jugendzentrum, Flurstraße 5, 86551 Aichach
Kosten: pro Person / Abend 25,00 Euro
Anmeldung: im Info-Büro der Stadt Aichach, Tel. 08251/902-0.
Der Kurs ist auf 8 Teilnehmer begrenzt.

Voraussetzungen:
Der Kurs ist für alle geeignet, die eine funktionierende Nähmaschine haben und ein bisschen Erfahrung beim Nähen besitzen.

Mitzubringen sind:
Nähmaschine, Verlängerungskabel, Stoffe, Schnitte, Faden, Schere, Stecknadeln, Schneiderkreide und Maßband. Für Notizen sollen Sie Papier und Stift mitbringen.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 31.01.2015
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 07.03.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.