2. Vereinsforum der Freiwilligenagentur

Aichach: Landratsamt | Bereits im 2. Jahr veranstaltet die Freiwilligenagentur „mitanand & füranand im Wittelsbacher Land“ das Vereinsforum mit Schulungen, Veranstaltungen und Seminare für Vereine im Landkreis Aichach-Friedberg.

Nach dem erfolgreichen Durchlauf im letzten Jahr mit über 250 Teilnehmern werden dieses Jahr Schulungen angeboten, die direkt den Wünschen und Vorstellungen der Teilnehmer angepasst sind. Vereine stellen im Landkreis Aichach-Friedberg eine wichtige Organisationform für ehrenamtliches Engagement dar. Sie schaffen Orte für gemeinsame Interessen und tragen zu einem lebendigen gesellschaftlichen Leben in unserem Landkreis bei. Vereine sehen sich aber auch mit wachsenden Herausforderungen konfrontiert: Wie gewinne ich neue Mitglieder? Wie kann die Vorstandsarbeit gut funktionieren? Wie rechne ich meine Finanzen ab?

Das Jahresprogramm 2015 beinhaltet sechs Veranstaltungen:

• Kassenprüfung – Revision – Betriebsprüfung
Samstag, 28. Februar 2015, 9.00 - 12.00 Uhr
Landratsamt Aichach, Münchener Straße 9, 86551 Aichach
Diese Veranstaltung ist vor allem für Kassenprüfer und Kassierer angedacht.
Inhalte des Seminars: Was dürfen Kassenprüfer? Welche Prüfbereiche gibt es neben der Prüfung der Geldbestände, Unterlagen und Jahresabschlüsse? Welche Prüfungstechniken kann man anwenden? Vereine unterliegen aber auch Betriebsprüfungen durch das Finanzamt. Was ist dabei zu beachten?
Referent: Malte Jörg Uffeln, Rechtsanwalt Mediator (DAA) MentalTrainer
Unkostenbeitrag 10,- Euro für Verpflegung und Getränke je Person.

• Feste und Feiern
Donnerstag, 19. März 2015, 19.00 - 21.00 Uhr
Raum wird rechtzeitig bekanntgegeben
Inhalte dieser Veranstaltung: Beteiligung der Polizei im Vorfeld von Veranstaltungen, rechtliche Anforderungen aus Sicht der Lebensmittelhygiene und des Gaststättenrechts, baurechtliche Anforderungen an Veranstaltungen, Jugendschutz bei Veranstaltungen und Festen-
Referenten:
Polizeiinspektion Aichach, Herr Knickl (Sachgebiet Lebensmittelüberwachung), Herr Langenegger (Sachgebiet Bauamt), Herr Gölitz (Kreisjugendpfleger)

• Der ehrenamtliche Vereinsvorstand
Samstag, 18. April 2015, 9.00 - 16.30 Uhr
Landratsamt Aichach, Münchener Straße 9, 86551 Aichach

Inhalte des Tagesseminars sind unter anderem: Aufgaben und Haftung eines Vorstands, Leitfäden, Informationen und Musterschreiben zur Organisation der Vorstandsarbeit, Haftungsbeschränkung, Versicherungen für Vereine, Satzung, Auslagenersatz und Vergütung, Steuerpflicht, Datenschutz, Urheberrecht, Rechtsberatungsbefugnis, Gema, Veranstalterhaftung, Arbeitgeberpflichten, „Spendenhaftung“, Insolvenz usw.
Referent: Bernd Jaquemoth, Rechtsanwalt
Unkostenbeitrag für Verpflegung und Getränke in Höhe von 20,- Euro je Person.

Prävention sexualisierte Gewalt (PsG) in der Kinder- und Jugendarbeit
Mittwoch, 24. Juni 2015, 19.00 - 20.30 Uhr
Landratsamt Außenstelle Friedberg, Konradinstraße 4, 86316 Friedberg
Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen wichtige Fakten zum Thema sexualisierte Gewalt, insbesondere für Kinder und Jugendliche, erhalten und sich kritisch damit auseinandersetzen. Sie sollen Handlungsmöglichkeiten kennen lernen um transparent und sensibel damit umgehen zu können.
Referentin: Barbara Zech, Bayerische Sportjugend (Kreisjugendleitung Aichach-Friedberg)

Neue Mitglieder - Fluch oder Segen? Wie gelingt eine gute Einbindung in Ihren Verein?
Donnerstag, 22. Oktober 2015, 19.00 - 21.30 Uhr
Landratsamt Aichach, Münchener Str. 9, 86551 Aichach
Viele Vereine beklagen den mangelnden Zulauf oder die Beständigkeit neuer Mitglieder. Um die Nachhaltigkeit Ihrer Mitgliederwerbung zu stärken, kann es hilfreich sein, den Blick auf die vorhandenen Strukturen zu richten. Wir besprechen anhand von Fallbeispielen konkrete Umsetzungsmöglichkeiten und praktische Tipps, um die Effizienz Ihrer Mitgliederwerbung für Ihren Verein zu erhöhen.
Referenten: Dorothea Bezzel, Martin Poloczek
beide Dipl.-Sozialpäd. (FH), Systemische Berater (DGSF), Vereinscoaches

Net gschimpft is g´lobt gnua! Der Schlüssel zum Menschen ist die Wertschätzung
Donnerstag, 19. November 2015, 19.00 - 21.30 Uhr
Landratsamt Aichach, Münchener Straße 9, 86551 Aichach
Warum engagieren sich Menschen in einem Verein? Was finden sie daran, was hält sie dort? Sicher liegt ein Teil der Antwort im Bereich der Anerkennung. Wertschätzung bedeutet nicht nur goldene Anstecknadeln und Urkunden, sondern Beachtung und Zuspruch im Vereinsalltag. An diesem Abend stellen wir Ihnen Möglichkeiten einer Anerkennungskultur vor und entwickeln gemeinsam Strategien, die zu einem respektierenden Miteinander in Ihrem Verein beitragen können. So macht die gemeinsame Arbeit noch mehr Spaß.
Referenten: Dorothea Bezzel, Martin Poloczek
beide Dipl.-Sozialpäd.(FH), Systemische Berater (DGSF), Vereinscoaches

Weitere Informationen und das Anmeldeformular sind auf der Internetseite des Landratsamtes. Anmeldungen nimmt die Freiwilligenagentur entgegen.

Die Freiwilligenagentur ist an der Außenstelle des Landratsamtes am Schlossplatz 5, 1. Stock, Zimmer 101 in Aichach zu erreichen. Die Öffnungszeiten gestalten sich wie folgt: Montag bis Mittwoch von 9 bis 12.30 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr, Telefon 08251/92-468, E-Mail: stefanie.kratzer@lra-aic-fdb.de

Das Projekt wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfond für Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.