Wasserwacht Aichach erhält Qualitätssiegel “EQ - Ehrenamt und Qualität”

Von links nach rechts: Technischer Leiter André Seitz, Vorsitzende Nancy Rose, Technischer Leiter Kreiswasserwacht Rainer Heinl, stellv. Vorsitzenden Florian Kammermayer
Der Technische Leiter der Kreiswasserwacht Aichach Friedberg Rainer Heinl überreichte der Ortsgruppenleitung der Wasserwacht Aichach kürzlich das Zertifikat zur Qualitätssicherung. Zu diesem Zweck erstellte die Ortsgruppe in den vergangenen Wochen ein Dokument, das alle Abläufe in der Ortsgruppe festhält. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Ausübung der Wachdienste und die Vorbereitung darauf durch das wöchentliche Schwimmtraining, die monatlichen Fortbildungsabende und Übungen während des Wachdienstes gelegt. In einer mehrstufigen Zertifizierung wurden die Inhalte des Dokuments mit den tatsächlichen Abläufen in der Ortgruppe abgeglichen und beides optimiert. Von nun an darf die Wasserwacht Aichach das Qualitätssiegel “EQ - Ehrenamt und Qualität” führen. Die Wasserwacht Aichach ist nun eine von sechs Wasserwachten des Landkreises, welche mit dem Gütesiegel ausgezeichnet wurde.

In den Wachstationen Radersdorf und Mandlach, sowie im Freibad Aichach wird das neue Konzept des ehrenamtlichen Qualitätsmanagements ab sofort von den ehrenamtlichen Rettungsschwimmern umgesetzt. Die daraus resultierende hohe Qualität von Wasserrettung und Erster Hilfe kommen vor Allem den Badegästen zu Gute. Aber auch den Wasserwachtlern hilft der Leitfaden über einen langen Zeitraum Konstanz in Ihre ehrenamtliche Tätigkeit zu bringen und somit neuen Aktiven den Einstieg zu erleichtern.

Falls Ihrer Interesse geweckt worden ist besuchen die doch die Homepage der Ortsgruppe www.wasserwacht-aichach.de. Für Fragen steht Ihnen gerne die Vorstandschaft zur Verfügung.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 05.07.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.