Verkehrshelfer jetzt auch in Aichach

Aichach (hbe) Das intensive Werben über die Freiwilligenmesse und viele persönliche Gespräche hat sich gelohnt. In Aichach steht der Einsatz von Verkehrshelfen jetzt unmittelbar bevor. „Wir haben jetzt genügend Mitstreiter gefunden, die sich für einen sicheren Schulweg in Aichach engagieren wollen“, freuen sich Tina Harder, Linda Tremmel und Simone Muthmann vom Elternbeirat der Ludwig-Steub-Grundschule. Damit auch alle Einsatzkriterien erfüllt werden, wurden über den Verkehrssachbearbeiter der Polizei, Helmut Beck, die erforderlichen Maßnahmen eingeleitet. Im Zusammenwirken mit der Stadt Aichach und der Polizei wurde die Örtlichkeit bestimmt und demnächst wird am Plattenberg der Verkehrshelferüberweg markiert und auch die erforderlichen amtlichen Kennzeichen aufgestellt. Vor Ort wurden die neuen ehrenamtlichen Verkehrshelfer vom Verkehrserzieher der Aichacher Polizei, Hans-Peter Port, bereits auf die rechtlichen Vorgaben und praxisbezogenen Verhaltensweisen eingewiesen. Die neon-gelb-farbene Einsatzkleidung mit Überwurf und Sicherheitsjacke samt Kelle wurde von der Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg zur Verfügung gestellt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.