Segung des neuen Feuerwehrfahrzeuges in Gallenbach

Pfarrer Schönberger segnete das neue Fahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Gallenbach: Es gratulierten dem FFW-Vorstand Josef Neumaier und dem Kommandanten Manfred Sießmair: Zweiter Bürgermeister Helmut Beck, Feuerwehrreferent Peter Meitinger, Kreisbrandrat Ben Bockemühl und KPI Christian Happach
Gallenbach (hbe) Das neue Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) der Freiwilligen Feuerwehr Gallenbach erhielt von Pfarrer Michael Schönberger den kirchlichen Segen. Nach der Begrüßung durch Vorstand Josef Neumair freute sich auch Kommandant Manfred Sießmair, "jetzt konnten wir das 25 Jahre alte Fahrzeug ausmustern und mit dem neuen TSF sind wir jetzt bestens für unsere Einsätze ausgestattet". In seinem Grußwort sprach Zweiter Bürgermeister Helmut Beck von einem großen Tag für Gallenbach und betonte, dass die Feuerwehren im Aichacher Stadtrat einen hohen Stellenwert haben. "Das Ortsteilkonzept ist jetzt mit der 10. Auslieferung eines Feuerwehrfahrzeuge nahezu abgeschlossen", freute sich Feuerwehrreferent Peter Meitinger, der dem Kommandanten einen geweihten Christophorus überreichte und stets unfallfreie Fahrt wünschte. Kreisbrandrat Ben Bockemühl lobte die Stadt Aichach und ermunterte, dass dieses neue Feuerwehrfahrzeug auch Leute benötige, die die Gerätschaften bedienen und sich deshalb immer wieder junge Leute finden, die im Notfall Hilfe leisten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.