"Mobil bleiben, aber sicher!": Verkehrswachten leisten wertvolle Verkehrssicherheitsarbeit bei der afa

Aichach-Friedberg
Mit Aktionen zum Verkehrssicherheitsprogramm der DVW "Mobil bleiben, aber sicher!" hat sich erstmals bei der Augsburger Frühjahrsausstellung (afa) die Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg mit Günzburg und Memmingen präsentiert. Neben dem Stand der Polizei leisteten die Verkehrswachtler wertvolle Verkehrssicherheitsarbeit mit ihren modernen Aktionselementen, dem attraktiven Pkw-Fahrsimulator, dem Reaktionstestgerät, dem Fahrradsimulator und dem Rauschbillenparcours. Mit ihren Pedelecs konnten die Verkehrswachtler wertvolle Informationen zum verändeten Fahrverhalten durch die Batterieunterstützung geben, ebenso zum Helmtragen und weiteren Verkehrsthemen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.