"Bayern mobil - sicher ans Ziel" - Verkehrssicherheitsaktion 2015 mit Gewinnspiel

Die Aktion „Bayern Mobil - Sicher ans Ziel“ stellten vor: (v.l.) Verkehrssachbearbeiter der Polizei Helmut Beck, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen Birgit Cischek und der Leiter der Polizeiinspektion Aichach Rudolf Rothammer
Aichach-Friedberg Unter dem Motto „Bayern mobil – sicher ans Ziel!“ findet heuer zum 41. Mal diese bayernweite Verkehrssicherheitsaktion mit dem Bayerischen Innenminister Joachim Hermann als Schirmherrn statt. Im Rahmen eines Pressegespräches mit der Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen und Vertretern der Aichacher Polizei wurden die Inhalte der aktuellen Aktion der Öffentlichkeit vorgestellt. In dem Flyer mit Gewinnspiel sind neben den Informationen zu Maßnahmen am Unfallort, zu Warndreieck und Verbandskasten im Auto wichtige Tipps zum richtigen Absetzen eines Notrufs erläutert. Im Fokus steht auch die Bildung und Beibehaltung einer Rettungsgasse bei mehrspurigen Fahrbahnen. Wichtige Verhaltensregeln müsse man den Verkehrsteilnehmern immer wieder ins Bewusstsein rufen, so Polizeichef Rudolf Rothhammer, wie die fünf W-Fragen, die jeder beherrschen sollte: Wer meldet? Wo ist das Ereignis? Was ist geschehen? Wie viele Betroffene? Warten auf Rückfragen. Die Polizei wird auch wieder einen Infostand am Stadtplatz anbieten. „Verkehrssicherheit geht uns alle an“, ergänzte Verkehrssachbearbeiter Helmut Beck, der auch zur aktuellen Entwicklung der Unfallzahlen im Landkreis informierte und die Ziele des Verkehrssicherheitsprogrammes 2020 erläuterte. Man hoffe, dass man möglichst viele Menschen für das Thema Verkehrssicherheit sensibilisieren kann und das Gewinnspiel sei dabei eine wertvolle Unterstützung, so Vorstandsvorsitzende Birgit Cischek. Seit Jahren wird die Aktion von den Sparkassen auch finanziell unterstützt.
Beim Gewinnspiel sind mehrere Fragen zum Thema Verkehrssicherheit zu beantworten. Als Preise winken ein BMW 116d, zehn Sparkassenbücher mit einer Einlage von jeweils 1000 Euro so- wie Sachpreise wie Fahrradhelme oder Familienkarten für den Besuch der staatlichen Schlösser und Burgen Bayerns. Der Gewinnspiel-Flyer ist an allen Sparkassen-Filialen und Polizeiinspektionen erhältlich. Einsendeschluss für das Preisausschreiben ist der 30. November 2015. Die Broschüre und das Gewinnspiel finden Sie im Internet unter www.sichermobil.bayern.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.