Anzeige

Jugend-Kartslalom auf dem Fliegerhorst Wunstorf - Wetter und Stimmung waren gut

Ein Foto mit fast allen Kindern. Mit dabei: Herr Fey. Vielen Dank für die großzügige Unterstützung.
Wunstorf: KCL |

Das große Motorsportwochenende des KCL Luthe e. V. im ADAC auf dem Fliegerhorst Wunstorf ist vorbei.


Die Helfer haben ihre Ausrüstung wieder eingepackt und Sonntagabend die Landebahn wieder den großen Maschinen überlassen. Der Wetter-Gott hat es in diesem Jahr gut gemeint.
Aus sportlicher Sicht gibt es zunächst etwas über den Kartslalom am Samstag zu berichten. Die Veranstaltung hatte mit 88 Startern eine sehr gute Beteiligung und auch die KCL-Jugendgruppe hat sich mit allen Kindern auf die Strecke gewagt. Die Eltern waren zum Teil als Streckenposten eingeteilt. So gab es auch mal eine andere Sicht auf die fahrerischen Leistungen. Leider hat es mit einem Podium beim Heimrennen nicht geklappt. Aber Spaß hat es den Kindern gemacht und es war auch ein langer Tag für die jungen Fahrer. Im Einzelnen kann sich der KCL Luthe jeweils über den 8. Platz von Elias Pott in der K2, von Liz Hiller (K3) und Paul-Robert Gutzke (K4) freuen. Simon Kleine (K3) belegte den 10. und Karlotta Sorembe (K1) den 13. Platz. Mit Platz 20 war Nick Rustler (K2) dabei. Auch Max Baumann kann mit Platz 23 sehr zufrieden sein. Fine Hiller kam als 26. knapp vor Lüke Thomas (27.) ins Ziel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.