Anzeige

Drachenbootfahren und Trainingscamp mit den Wettkampfgruppen der Gerätturngruppe

Die Trainer der Gerätturngruppe organisierten für die gesamten Wettkampfgruppen ein Drachenbootfahren mit Eltern und Turnerinnen sowie mehrere Trainingseinheiten mit Übernachtung in der Turnhalle der Grundschule Kolenfeld.

Der Samstag begann morgens mit dem Training. Danach ging es am Nachmittag nach Hannover zum Drachenbootfahren beim Kanu-Klub-Limmer.

Dort ging der TSV Kolenfeld mit fast 60 Teilnehmern zum Drachenbootfahren an den Start.
Der Kanu-Klub stellte einen Steuermann, der jedes Boot mit ca. 20 Teilnehmern eine Einweisung gab.
Alle hatten riesen Spaß bei schönem Wetter.

Danach ging es in die Turnhalle, wo für alle Pizza bestellt war.
Nachdem die Pizza verdaut war, gab es noch eine Trainingseinheit.
Im Anschluss daran gab es Discomusik und die Turnerinnen tanzten durch die ganze Turnhalle.
Bevor es auf die Turnmatten zum Schlafen ging wurde noch eine Nachtwanderung gemacht.

Am anderen morgen wurde alles eingepackt, lecker gefrühstückt und jeder ging zufrieden nach hause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.