Anzeige

5. Gerätturntag des TSV Kolenfeld mit atemberaubenden Programmpunkten

Der Gerätturntag des TSV Kolenfeld war wieder einmal ein ganz besonderer Tag für alle Teilnehmer und Zuschauer.
Moderiert wurde der Nachmittag von Jessika Dziony. Sie führte das Publikum durch ein atemberaubendes Programm.
Begonnen wurde mit einem Opening, an dem ca. 50 Teilnehmer teilnahmen. Dieses Opening bestand aus turnerischen und akrobatischen Elementen. Mit dabei war die aktive Teilnehmerin des Feuerwerks de Turnkunst, Michelle Dziony. Sie zeigte mit dem Trainer Dennis Roth, der die Jungen im Gerätturnen unterrichtet, Flickflacks und Saltos. Weitere Programmpunkte waren Pflichtübungen und Gruppenübungen. Gymnastik und Tanzen, sowie Minitrampolin und eine Show auf dem Airtrack gehörten zu den Highlights.
Für das leibliche Wohl wurde sehr gut gesorgt. Vielen Dank an die Eltern, für die gespendeten Kuchen usw. Weiterhin auch vielen Dank an alle Sponsoren, die uns so tatkräftig bei der Tombola unterstütz haben.
Sportlerin des Jahres wurde eine der Kleinsten. Sara Göbel bekam einen Pokal, der fast größer war als sie selbst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.