Tiere des Jahres 2016

Abfotografiert von der Zeitung. Zeigt den Stachelbeerspanner
In unserer heutigen Tageszeitung der „Neuen Presse“ war ein Bericht über die „Tiere des Jahres 2016“. Was alles gewählt wird und wieviele Gruppen es gibt. Manche Namen hat man noch nie gehört. Jedenfalls ich nicht. Interessant ist es jedenfalls. Lest selber, was alles gewählt wurde:

- Weichtiere: große Erbsenmuschel

- Vogel: Stieglitz

- Fisch: Hecht

- Wildtier: Feldhamster

- Spinne: Konusspinne

- Schmetterling: Stachelbeerspanner

- Lurch: Feuersalamander

- Höhlentier: Höhlenlangbein

- Insekt: dunkelbrauner Kugelspringer

- Libelle: gemeine Binsenjungfer

- Nutztiere: drei regionale Rinderrassen
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
59.834
E. H. aus Einbeck | 04.02.2016 | 17:12  
10.121
Nicole Käse aus Wunstorf | 04.02.2016 | 17:16  
59.834
E. H. aus Einbeck | 04.02.2016 | 17:18  
10.121
Nicole Käse aus Wunstorf | 04.02.2016 | 17:20  
16.768
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 06.02.2016 | 20:19  
10.121
Nicole Käse aus Wunstorf | 06.02.2016 | 21:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.