Anzeige

Tennismeisterschaften in Unterthürheim

Zum ersten Male im Dameneinzel standen sich Carmen Wanke und Stefanie Meitinger gegenüber, wobei die routinierte Carmen Wanke(Bild links) als Damenvereinsmeisterin hervorging.
Tennis-Vereinsmeisterschaften beim TSV Unterthürheim

Bei strahlendem Spätsommerwetter trugen die Aktiven der Tennisabteilung ihre diesjährigen Clubmeisterschaften aus. In vier Kategorien gingen 16 Spieler und Spielerinnen an den Start. Beim Herren-Einzel setzte sich Wolfgang Lechner jun. gegen Michael Schmid klar in zwei Sätzen durch. Zum ersten Mal im Damen-Einzel stand Stefanie Meitinger im Finale, konnte sich aber gegen die routinierte Carmen Wanke nicht durchsetzen und verlor knapp in zwei Sätzen. Im Damen-Doppel standen sich die Paarungen Karin Bihlmayr/Monika Deisenhofer und Carmen Wanke/Stefanie Meitinger gegenüber. Durch Match-Tiebreak siegten Wanke/Meitinger. Das Herren-Doppel entschieden Martin Höchstötter und Thomas Bauer klar für sich. Zweitplatzierte waren Wolfgang Lechner und Martin Lerch.

Zum ersten Male im Dameneinzel standen sich Carmen Wanke und Stefanie Meitinger gegenüber, wobei die routinierte Carmen Wanke(Bild links) als Damenvereinsmeisterin hervorging.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.