Anzeige

Jugend des SV Roggden in Trippsdrill

Jugendabteilung des SV Roggden fährt in den Freizeitpark nach Tripsdrill

44 Kinder und 18 Betreuer sind beim großen Jugendausflug des Sportvereins dabei
Kürzlich führte die Jugendabteilung des SV Roggden ihren Jugendausflug mit den Kindern der G-, F1-, F2-, E- und D-Jugend durch. Ziel war dieses Jahr der Freizeitpark Tripsdrill in der Nähe von Heilbronn. Insgesamt hatten sich 44 Kinder angemeldet, die den ganzen Tag über von 18 Betreuern beaufsichtigt wurden. Dank der großzügigen Unterstützung von Dr. Rainer Berchtold (www.reif-für-die-insel.de), der seit Jahren den Jugendbereich des Sportvereins intensiv fördert, konnte den Kindern der Ausflug kostengünstig angeboten werden. Nachdem früh am Morgen alle Kinder in Roggden und Wertingen vom Busfahrer eingesammelt waren, begab man sich auf eine zweieinhalb Stunden dauernde Busfahrt zum Freizeitpark Tripsdrill, der in der Nähe von Heilbronn liegt. Dort angekommen, wurden alle Kinder dann in kleine Gruppen eingeteilt und stürmten mit ihren Betreuern gleich zu den ersten Fahrgeschäften. Bei herrlichstem Wetter erlebten alle Kinder einen tollen Tag, an den sie noch lange zurückdenken werden. Besonders begeistert waren die Kinder von der neuen Holzachterbahn „Mammut“ sowie von den vielen Wasserfahrgeschäften. Aber auch die Kleineren kamen voll auf ihre Kosten in Tripsdrill. Neben dem Streichelzoo gab es auch viele Fahrgeschäfte wie die „Tausendfüssler-Achterbahn“, die bei den Kleinsten für Begeisterung sorgten.Nach diesem ersten Highlight in 2010 stehen für die Roggdener Fußballjugend noch weitere Ereignisse an. Am 04. Juli und 10. Juli findet auf den Sportplätzen des SVR ein großes Jugendturnier statt. Dieses Jahr haben sich 26 Mannschaften der G-, F-, E, D- und C-Jugend angemeldet. Am 17. Juli findet das bereits seit Jahren beliebte Zeltlager der Jugend statt, bevor vom 20. August bis zum 22. August die Hans-Dorfner-Fußballschule nach Roggden kommt.
Außerdem kommt diesen Sommer das DFB-Mobil auf den Roggdener Sportplatz. Am 23.07.2010 werden ab 17.30 Uhr lizenzierte DFB-Trainer ein Demotraining mit den Kindern der F- und E-Jugend durchführen.


44 Kinder und 18 Betreuer des SV Roggden machten sich auf den Weg in den Freizeitpark Tripsdrill.Foto:fk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.