Anzeige

Musikschule Wertingen: Musikalische Frühlingsgrüße fürs Seniorenzentrum St. Klara

Die jungen Künstler stellten sich unter dem Applaus der zahlreichen Konzertbesucher zu einem Erinnerungsfoto.

Bereits seit vielen Jahren ist es eine schöne Tradition, dass die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Wertingen die Bewohner des Seniorenzentrums „St. Klara“ mit einem Konzert zum Frühlingsbeginn erfreuen.

„Nicht nur Musik sondern auch ganz viel Sonnenschein haben wir heute zu Ihnen mitgebracht“, so Musiklehrerin Karolina Wörle bei Ihrer Begrüßung im Seniorenzentrum.
Der bunte Melodienreigen mit vielen Volksliedern wie „Nun will der Lenz uns grüßen“, „Wenn alle Brünnlein fließen“, „Alle Vögel sind schon da“, „Auf, du junger Wandersmann und „Wer hat die schönsten Schäfchen“ gefiel ganz besonders und so mancher Konzertbesucher hat gleich lautstark mitgesungen. Aber auch klassische Musik und Poptitel gehörten zum kurzweiligen Programm und wurden mit viel Beifall bedacht.

Junge Künstler auf den verschiedensten Instrumenten

Musiziert wurde auf Violine, Harfe, Akkordeon, Fagott, Klarinette, Querflöte, Blockflöte und Euphonium. Die jungen Künstler waren Tabea und Sarina Bauer, Anna Gebauer, Beatrix Koppold, Sophia Tschan, Anna-Patricia Olowookere, Emma Kapfer, Leni Bernhard, Sarah Bohmann, Sophie und Maria Wagner, Marlene Heigl, Tobias Sendlinger, Larissa Burkard, Jonas Rieß, Nina Reiter, Franziska Lerch, Sina Warisch, Anna Höchstädter und Valentin Kim. Zum Schluss des Konzertes spielte Karolina Wörle auf ihrer Querflöte dann noch ein Geburtstagsständchen (Johann-Strauß-Walzer-Medley) für Barbara Miller, die am Vortag Ihren 90. Geburtstag feiern durfte. In seinen Dankesworten an die jungen Musiker freute sich Gregor Grimme über das tolle Konzert und brachte seine Wertschätzung gegenüber der Musikschule Wertingen und Karolina Wörle zum Ausdruck, die mit Ihren Konzerten einen großen Beitrag zum Wohlbefinden der Senioren beisteuern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.