Anzeige

Musikschule Wertingen: Gitarre lernen bei den Profis

v. l. oben im Uhrzeigersinn: Michael Lopac, Helmuth Baumann, Hartmut Hüttner und Florian Hirle bilden die bewährte Quadriga für Gitarrenunterricht an der Musikschule Wertingen.

In der Großstadt leben und Kinder erziehen ist für Partnerschaften, bei denen jeder einen Arbeitsplatz hat, nicht immer leicht. Seit 3 Jahren war Michael Lopac, der erfahrene, beliebte Gitarrenlehrer der Musikschule Wertingen deshalb in Elternzeit, die mit den Ferien nun endet

Michael kommt zum Beginn des neuen Schuljahres an seinen Arbeitsplatz an der Musikschule Wertingen zurück und wird am Dienstag und Donnerstag seine Gitarrenklasse unterrichten. Nachdem die Musikschule Wertingen nun 4 Gitarrenlehrer beschäftigt, gibt es noch freie Plätze für klassische Gitarre, E-Gitarre, Rhythmusgitarre, Bassgitarre und alle üblichen Spielarten und Stile. Michael Lopac, Hartmut Hüttner, Florian Hirle und Helmuth Baumann sind allesamt Absolventen einer Musikhochschule, erfahrene Musiklehrer und in der Praxis auf vielen Bühnen mit professionellen Künstlern und Bands „On Tour“.

Musikunterricht für Kinder und Erwachsene

Besonders die Erwachsenen Gitarrenspieler haben sich in den letzten Jahren engagiert und Unterrichte belegt. „Das Spiel auf Kindergitarren ermöglicht schon sehr jungen Schülern den Einstieg“ erläutert der Spezialist für die Kids, Florian Hirle. Die richtige Technik auf dem E-Bass ist Voraussetzung für eine gute „Groove“ und kann speziell bei Helmuth Baumann erlernt werden. Michael Lopac und Hartmut Hüttner sind am längsten an der Musikschule Wertingen und haben Erfahrung mit allen Altersgruppen und Ansprüchen, rund um die Gitarre. Anmeldungen über www.musikschulewertingen.de oder ab 4. September im Büro der Musikschule Wertingen, am Landrat-Anton-Rauch-Platz 3, im Erdgeschoß der Stadthalle Wertingen/Einfahrt Parkhaus. Nähere Informationen zu den Unterrichten und über die Musiklehrerpersönlichkeiten unter www.musikschulewertingen.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 02.09.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.