Ellrich: Natur

21 Bilder

Unterwegs zu Zwergenhöhlen und Bocks-Riemenzungen 4

Annett Deistung
Annett Deistung | Ellrich | am 25.02.2017 | 106 mal gelesen

Ellrich: Heimatrunde Woffleben | (131) - Wie bitte? Das wird sich wohl so mancher Leser denken bei dieser Überschrift. Doch diese Namen stehen für einzigartige Schätze und Raritäten in meiner Heimat. Zwergenhöhlen entstehen bei einem karsttypischen Umwandlungsprozess. Das Schöne an dem Standort ist die Möglichkeit, die Auswirkungen von diesem Prozess direkt am Wegesrand beobachten zu können. Der vorhandene Anhydrit nimmt Wasser auf und wandelt...

1 Bild

Ein farbenfroher Sonnenuntergang 1

Annett Deistung
Annett Deistung | Ellrich | am 24.01.2017 | 55 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Feines schneeweißes Feenhaar 8

Annett Deistung
Annett Deistung | Ellrich | am 15.02.2016 | 63 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

Mystischer Kranichflug am Stausee Kelbra 5

Annett Deistung
Annett Deistung | Kelbra (Kyffhäuser) | am 07.11.2015 | 593 mal gelesen

Kelbra (Kyffhäuser): Stausee Kelbra | - Einfach mal vom Alltags- und Berufsstress abschalten und entspannen. Das geht ganz einfach bei einem Spaziergang oder einer gemütlichen Wanderung durch die wilde Natur der Heimat. Wir haben dabei etwas ganz besonderes für uns entdeckt. Seit einigen Jahren lassen wir an einem Tag im Oktober den Feierabend am Stausee Kelbra ausklingen. Dann gibt es dort ein ganz besonderes Highlight: den abendlichen Einflug der...

2 Bilder

Buddelflink im Sandkasten - GIF-animiert 2

Annett Deistung
Annett Deistung | Ellrich | am 08.06.2014 | 164 mal gelesen

- Meine Schwester hat ganz viele Nashornkäfer in ihrem Komposthaufen. Nun brachte sie mir ein Männchen mit, damit ich eine Nahaufnahme davon machen konnte. In der feuchten Komposterde war es so schön, dass Buddelflink immer wieder rein krabbelte. 26 Bilder in 3 Sekunden - so ein Buddelflink. Da kam ich auf die Idee mit dem GIF, denn ich wollte es immer schon mal ausprobieren. Ein GIF (dt. -...

7 Bilder

Das Stattliche Knabenkraut - grazil in Szene gesetzt 5

Annett Deistung
Annett Deistung | Thüringenhausen | am 15.04.2014 | 196 mal gelesen

Thüringen: Naturpark Südharz | - Das Stattliche Knabenkraut fällt sogar auf leicht verbuschten Flächen sofort durch die purpur leuchtenden Blüten auf. Der Blütentrieb kann bis zu 80 cm hoch werden, aber an dem Standort, den ich kenne, erreicht er knapp 25 cm. Je nach Pflanzengröße werden bis zu 30 Einzel-Blüten je Stiel gebildet. Die Blütezeit liegt zwischen spätem April und Ende Mai, was von Standort und Wetterlage abhängt. Der Lateinische Name...

7 Bilder

So ein Prachtexemplar 3

Annett Deistung
Annett Deistung | Ellrich | am 24.10.2013 | 300 mal gelesen

Ellrich: Woffleben | (077) - Was krabbelt denn so spät noch an der Hauswand. Eine megagigantische Spinne. Sie war mir sofort verfallen, oder ich ihr? Wer weiß, wer weiß ... Jedenfalls sahen wir uns tief in die Augen und ich dachte an die vielen Männlein und Weiblein, die gleich mit Besen und Latschen auf das arme Tier los gegangen wären. Die rot leuchtenden Fotos entstanden durch puren Zufall, denn ich hatte den Blitz aus versehen mit...

6 Bilder

Winzig kleiner Hungerstrumpf 12

Annett Deistung
Annett Deistung | Nordhausen | am 07.10.2013 | 235 mal gelesen

Nordhausen: Kohnstein | (083) - Schon immer war ich hinter diesen kleinen roten Krabbeltierchen hinterher. Nun hat es geklappt. Der Hunger (Bild drei - fünf) war größer als die Angst vor der nahen Kamera. Bei diesem kleinen roten Monster handelt es sich um eine Rote Samtmilbe (Trombidium holosericeum) und sie ist nur bis 4 mm groß. -> Auf dem letzten Foto habe ich ein Lineal eingezeichnet. Im Hintergrund steht Huflattich. Milben sind...

5 Bilder

Wow! Ringel-Natter mit Querstreifen 5

Annett Deistung
Annett Deistung | Mendig | am 05.10.2013 | 490 mal gelesen

Mendig: Laacher See | (086) - ... doch diese kommt nur lokal in Baden-Württemberg, Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und Saarland vor. Es handelt sich bei diesem Exemplar um die in Deutschland stark gefährdete Barren-Ringelnatter ((Natrix natrix helvetica). Ihr Hauptverbreitungsgebiet liegt in Frankreich, aber auch in Österreich und der Schweiz kann man sie beobachten. Wir hatten Glück, denn der Wanderweg um den Laacher See (Rheinland-Pfalz)...