Anzeige

Zuschuss für Sanierung und Umbau des Pfarrstadels in Langenhaslach

Landtagsabgeordneter Alfred Sauter (CSU)
Sanierung und Umbau des ehemaligen Pfarrstadels in Langenhaslach zu einem Mehrzweckraum werden von der Bayerischen Landesstiftung bezuschusst. Dies teilt Landtagsabgeordneter Alfred Sauter (CSU) mit. „Es freut mich, dass die Bayerische Landesstiftung der Katholischen Kirchenstiftung St. Martin als Antragstellerin mit 50.000 Euro finanziell unter die Arme greift und damit den Umbau des Pfarrstadels mit ermöglicht“, so Sauter.

Das 1768 erbaute und unter Denkmalschutz stehende Gebäude hat bereits unterschiedlichsten Zwecken gedient. Ursprünglich handelte es sich um einen Zehentstadel, später wurde es als Forsthaus genutzt. Seit 1998 ist in der nördlichen Gebäudehälfte des Satteldachbaus das Feuerwehrhaus untergebracht. Nun wird auch der seit Jahren leerstehende südliche Gebäudeteil des ehemaligen Pfarrstadels umgebaut und saniert. Neben der Reparatur des Daches und der Fassadeninstandsetzung ist der Umbau zu einem multifunktionalen Mehrzweckraum wichtigster Bestandteil des Vorhabens. Derzeit entsteht ein Raum mit 90 Sitzplätzen im Erdgeschoss und weiteren 40 Sitzplätzen auf einer Galerie im ersten Stock.

Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf insgesamt 555.000 Euro. Davon sind 500.000 Euro zuwendungsfähige Kosten. Die Förderung der Sanierungs- und Umbaumaßnahmen im ehemaligen Langenhaslacher Pfarrstadel beträgt somit 10,0 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten. Der Katholischen Kirchenstiftung St. Martin wurde der beantragte Zuschuss durch die Bayerische Landesstiftung in voller Höhe bewilligt. Die restlichen Kosten werden anteilig durch das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege, die Diözese Augsburg, den Markt Neuburg a. d. Kammel, den Landkreis Günzburg sowie den Bezirk Schwaben getragen. Weiterhin ermöglichen Zuwendungen aus dem Bereich der Dorferneuerung sowie Eigenmittel Sanierung und Umbau des Gebäudes im Zentrum von Langenhaslach.

Der Langenhaslacher Pfarrstadel ist in die Haager Liste eingetragen und besitzt regionale Bedeutung. Die Bauarbeiten zur Sanierung des Gebäudes sowie zur Schaffung des Mehrzweckraums sind bereits in vollem Gange. Der zukünftige Mehrzweckraum soll sowohl von Seiten der Pfarrei als auch von Seiten der Kommune genutzt werden. Landtagsabgeordneter Alfred Sauter: „Die Instandsetzung des Pfarrstadels wird die schöne Ortsmitte von Langenhaslach noch attraktiver machen. Für Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen entsteht ein multifunktionaler Raum, in dem eine Vielzahl von gesellschaftlichen Ereignissen stattfinden kann.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.