Anzeige

One Direction: Liam Payne zieht sich aus

Liam Payne ohne Shirt (Foto: ©FAM013 FAMOUS)

Nach der Zeit bei One Direction lässt Liam Payne nun die Hüllen fallen. Der “Strip that down”-Sänger hat seinen eigenen Song also wortwörtlich genommen.

Für eine erfolgreiche Karriere braucht Liam Payne seine früheren Bandkollegen Niall Horan, Louis Tomlinson, Harry Styles und Zayn Malik nicht. Liam ist auch weiterhin ziemlich erfolgreich und hat sich nach der Trennung von One Direction sogar weiterentwickelt. Sowohl persönlich als auch beruflich. Persönlich hat sich viel für Liam verändert. Mit seiner früheren Freundin Cheryl Cole hat er nämlich ein gemeinsames Kind. Und auch beruflich hat er noch einmal einen Ganz zugelegt. Er macht nämlich nicht mehr nur noch Musik, sondern ist auch in der Modebranche tätig.

Liam Payne: Neues Projekt

Liam Payne, der mit One Direction zweiter bei X Factor England wurde, hat ein neues Projekt am laufen. Er hat gemeinsam mit “Hugo” eine eigene Modelinie herausgebracht, die im Rahmen der Fashion Week in Berlin vorgestellt wurde. Und für die Werbefotos verzichtete Payne mal eben auf sein Oberteil. Warum? Das hat vielleicht den Hintergrund, dass die Kollektion unter anderem auch von einem Tattoo, das Liam auf seinem Oberarm trägt, inspiriert worden war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.