Anzeige

Nach Zoff mit Kate Middleton: Meghan Markle überrascht Presse

Meghan Markle hielt eine Rede am College (Foto: Genevieve, flickr, CC BY 2.0)

Nach den Streitereien mit Kate Middleton hat Meghan Markle nun die Öffentlichkeit überrascht. Trotz der negativen Schlagzeilen um sie, ist die Frau von Prinz Harry nun zurück ins Rampenlicht gekehrt.

Die letzten Wochen dürften für Meghan Markle nicht einfach gewesen sein. Die News um sie und Kate Middleton waren sogar so schlimm, dass der Palast sich einschalten musste. Auch wenn kurz nach der Hochzeit, als alle die frühere Schauspielerin aus “Suits” im Hochzeitskleid gesehen haben, ein besseres Bild von ihr hatten, kommt sie gerade nicht mehr so gut an. Viele sind einfach auf der Seite von Herzogin Kate. Doch von dem ganzen Shitstorm lässt sich Meghan Markle nicht unterkriegen. Sie stellt sich trotzdem der Presse!

Meghan Markle: Überraschungs-Auftritt

Meghan Markle besuchte nun das King’s College in London und hielt eine Rede darüber, wie wichtig gute Bildung doch sei. Dabei trug die Herzogin von Sussex, die schwanger ist, ein schlichtes Kleid, das mal wieder ihre Schultern zeigte. Schulterfrei ist einfach ihr Style. Während ihres Auftritts ließ sie sich auch nicht anmerken, dass sie angeblich mit Kate Middleton auf Kriegsfuß steht. Die werdende Mutter ist mindestens genauso professionell wie die Herzogin von Cambridge.


Das könnte dich auch interessieren:


Endlich: Meghan Markle zeigt ihren riesigen Babybauch!

Kate Middleton: Besondere Ehre für die Herzogin von Cambridge

Nach Kate Middleton: Legt sich Meghan Markle auch mit der Queen an?

Kate Middleton: Schockierend! Hat sie ein zweites Gesicht?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.