Anzeige

Nach Robert Pattinson: Kristen Stewart und Stella Maxwell bei Chanel

Kristen Stewart mit Exfreundin Stella Maxwell gesichtet (Foto: Disney ABC Televison Group(1)_flickr_CC BY-ND 2.0)

Zusammen, getrennt? Keiner weiß mehr so genau, was bei Kristen Stewart und Stella Maxwell eigentlich los ist. Am Montag sah man die Ex von Robert Pattinson und das Model separiert auf der Chanel-Make-up Gala.

Es scheint eine on-off-Romanze zu sein: Kristen Stewart und Stella Maxwell gaben nie eine offizielle Stellungnahme, ob sie zusammen sind oder nicht. Doch nachdem sie Händchen haltend durch Hollywood spazierten, scheint es offiziell zu sein: Nach Robert Pattinson, hat Kristen Stewart eine Freundin, das Victoria’s Secret-Model Stella Maxwell. Doch dann der Schock: Die Twilight-Darstellerin ist mit einer anderen Frau unterwegs, Stella ist aus den Bildern verschwunden.

Kristen und Stella jetzt wieder vereint?

Am Montag sorgen die beiden dann wieder für verwirrendes Liebes-Chaos: Montag stehen sowohl Kristen Stewart, wie auch Stella Maxwell auf dem schwarzen Teppich in Paris. Doch nicht zusammen, sondern getrennt voneinander. Die beiden Schönheiten sind die Stargäste auf der “Noir et Blanc de Chanel Herbst/ Winter 2019 Kollektion” in Paris. Im Hintergrund erstrahlt der beleuchtete Eiffelturm, wie romantisch. Doch dann gehen die Gerüchte wieder los: Laut "Dailymail" sind Kirsten und Stella zusammen am Flughafen gesichtet worden. Könnte es sein, dass die Stars nun doch wieder zusammengefunden haben? Bisher gibt es - mal wieder - keine offizielle Stellungnahme von Kristen Stewart oder Stella Maxwell, doch vielleicht können wir uns schon bald wieder auf Paparazzi-Fotos der beiden freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.