Anzeige

Miley Cyrus: Fieser Diss gegen Selena Gomez

Miley Cyrus hat nun tatsächlich Selena Gomez ganz öffentlich auf Twitter gedisst. Dabei kennen sich die beiden doch persönlich. Was hat es also mit dem gemeinen Diss auf sich?

Nach dem Album “Bangerz” bringt Miley Cyrus nun endlich wieder neue Musik raus. “Catitude” heißt das neue Lied von der früheren “Hannah Montana”-Darstellerin. Und dafür muss sie natürlich auch ordentlich die Werbetrommel rühren. Und das geht natürlich am Besten, wenn man provoziert. Das weiß sie ja noch, als sie mit “Wrecking Ball” für weltweites Aufsehen sorgte. Diesmal nutzt sie allerdings die Berühmtheit von Selena Gomez. Was sie sagt, ist allerdings nicht wirklich nett.

Miley Cyrus disst Selena Gomez

Miley Cyrus hat es mal wieder geschafft, von sich Reden zu machen. Auf Twitter postete sie ein Meme mit der Bildunterschrift “Ich liebe dich Selena, aber ich höre Demi”. Will sie damit aussagen, dass sie Demi Lovato vor Selena Gomez zieht? Oder hat der Spruch vielleicht eine tiefere Bedeutung, wenn man ihm im Kontext des neuen Songs hört? Auf dem ersten Blick klingt das Ganze auf jeden Fall nicht nett und hört sich stark nach einem Diss an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.