Anzeige

"Wonder Woman 1984" mit Gal Gadot ist KEIN Sequel

“Wonder Woman” ist zurück. Aber nicht mit der Fortsetzung des ersten Teils. Warum das so ist und wie Gal Gadot das Ende der Dreharbeiten feierte.

Das Warten hat ein Ende. Der beliebte Film “Wonder Woman 1984” mit Gal Gadot kommt im Juni 2020 in die deutschen Kinos. Jedoch knüpft dieser nicht an den ersten Teil an, da die Regisseurin eine nächste Iteration, aber kein Sequel wollte, so der Produzent Charles Roven. Er behandle zudem eine völlig andere Geschichte. Jedoch bekommen die Zuschauer im Laufe des Films ein Gefühl dafür, was die Superheldin in den Jahren zwischen den Filmen getan hat.

Die letzte Klappe

Nachdem die Dreharbeiten von “Wonder Woman” abgeschlossen waren, postete Gal Gadot auf ihrer Instagram Seite gleich mehrere Bilder und bedankte sich darunter bei dem gesamten Team und allen Fans. Worte könnten diese unglaubliche Erfahrung gar nicht beschreiben und sie könne sich keine besseren Kollegen vorstellen, die wirklich all ihre Energie in diesen Film gesteckt hätten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.