Anzeige

Was ist das genau?

1. Ausscheidungsspuren auf dem Boden am Nachbarhaus.
Springe: Holtensen | Springe-Holtensen, 03.03.2013: Hier bei uns Holtensen leben allerhand wilde Tiere. So treiben häufig Marder und Waschbären, zum Leidwesen der Einwohner, ihr Unwesen. Klar, dass man sein Grundstück auf Ausscheidungsspuren dieser Tiere kontrolliert. Dabei bekam ich am letzten Freitag einen gehörigen Schreck. Direkt nebenan, knapp 1,5 m von meinem Haus entfernt, fand ich auf der Erde Ausscheidungsspuren von Tieren. Zuerst dachte ich an Waschbär; doch nach dem genaueren Hinsehen sieht es für mich eher wie Gewölle eines Vogels aus. Jedoch – was ist es genau?
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
6.816
Olaf Pflüger aus Garbsen | 03.03.2013 | 13:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.