Anzeige

KOMM` ZURÜCK - Liebesgedicht von Klaus Wilhelm von Ameln

KOMM` ZURÜCK

Was kann schöner sein , als Liebe;
sie ist der Balsam der Natur,
der zwischen zwei verschied`nen Trieben,
verschwinden lässt, der Welt Tortur.

Du bist der Mensch, für den ich lebe;
ja - für den ich sterben würde.
Deine Liebe wird mir Ruhe geben
und befrei`n von mancher Bürde.

Komm` doch zu mir und lass` der Welt ihr Treiben,
dann wird`s bei dir auch Ruhe geben.
Ich werd` bestimmt dann bleiben
und mit dir ein glücklich` Leben leben.

(anno 1970)
0
6 Kommentare
1.466
Klaus Wilhelm von Ameln aus Simmerath | 15.08.2009 | 09:11  
11.377
Romi Romberg aus Berlin | 15.08.2009 | 11:46  
1.466
Klaus Wilhelm von Ameln aus Simmerath | 15.08.2009 | 12:16  
1.466
Klaus Wilhelm von Ameln aus Simmerath | 16.08.2009 | 07:57  
359
Yessika Martin aus Ebersberg | 15.09.2009 | 20:33  
12.501
x x aus Donauwörth | 01.10.2009 | 21:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.