Anzeige

Super Stimmung beim Ostereierschießen vom SV Döteberg.

Der SV Döteberg lud zum Ostereierschießen ein und 27 Schützen und nicht Schützen trafen ein. Jeder bekam einen fünfer Streifen auf den je 1 Schuss abgegeben werden musste, diese Schüsse wurden in 10tel ausgewertet und als Spaßscheibe gab es eine „Hasenscheibe“ auf der auch 5 Schuss abgegeben werden mussten. Beide Ergebnisse wurden addiert. Sieger wurde mit 292,3 Felix Rindfleisch vor Jan-Philipp Müller mit 223,5 beide Jugendlichen sind nicht Schützen und Andreas Röhrbein mit 222,5. Alle Schützen freuten sich über ihre Gewinne, Ostern kann kommen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.