Anzeige

Der Schützenverein Döteberg unternimmt eine Ausflugsfahrt nach Papenburg zur Meyer Werft.

Der Schützenverein Döteberg veranstaltet mit seinen Mitglieder und den Freunde von der Schützengesellschaft Badenstedt einer Ausflugsfahrt mit einer Übernachtung nach Papenburg zur Meyer Werft. Bei schönem Wetter kamen wir in Papenburg an und nach dem Mittag essen wurde die Besichtigung der Meyer Werft in Angriff genommen gut 2,5 Stunden wurde uns die Werft gezeigt und erklärt. Es war sehr beeindruckend wie groß das Gelände ist und wie groß auch die Hallen sind wo die Schiffe entstehen. Zu Beispiel: „Würde man mit einem Gartenschlauch die große Halle fluten wollen, bräuchte man 40 Jahre, dann wäre die Halle mit Wasser gefüllt.“ Das sind Dimensionen die nur mit eigenen Augen zu fassen sind. Danach ging es zum Hotel es wurde eingecheckt, nun war freie Zeit und jeder erkundete Papenburg für sich. Zum gemeinsamen Abendessen trafen sich die Teilnehmer im „Wirtshaus zum Zeitspeicher“ wieder. Hier wurde ein köstliches Büffet verkostet. Nachtleben von Papenburg wurde danach noch erkundet. Am nächsten Morgen , nach dem Frühstück stand dann noch eine Hafenrundfahrt auf dem Programm. Die Sonne begleitete uns den gesamten Tag, und nachdem noch eine Mittagspause eingelegt wurde trafen wir uns gegen 14:30 am Bus wieder ein. Dirk Fröhlich fuhr uns sicher wieder nach hause. Und alle waren sich einig, das es eine super schöne Fahrt war, die unser Robert Kreimeyer da ausgearbeitet hatte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.