Der Jubiläums-Pokal wurde erfolgreich verteidigt.

v.l. Angelika Zappe, Ingrid Heitmann, Christa Ruttka, Petra Stronk
Die Döteberger Schützendamen haben den Jubiläumspokal ausgeschossen und die Gewinnerin vom letzten Jahr verteidigte den Pokal erfolgreich. Es wurden zehn Schuss gefordert und alle Schüsse wurden aus geteilert und zusammen gezählt. Die viert Platziert gewann den Pokal. Mit einem Gesamtergebnis von 2663,1 Teilern hat Ingrid Heitmann den Pokal verteidigt und somit konnte sie den Pokal wieder mit nach Hause nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.