Anzeige

Halloween im Shorinji Kempo Dojo

Dieses Jahr mussten die Kinder-Kenshi des Shorinji Kempo im TSV in Schwabmünchen starke Nerven beweisen. Denn nicht jeden Tag muss man sich „gegen Zombies verteidigen“, dem „Kuss des Todes entkommen“, „Kürbisse von Gräbern kicken“, aufpassen, „um nicht im Moor zu versinken“, sich „Greifversuchen entziehen und auf Erlösung hoffen“. Die Kinder überzeugten durch schaurige Kostüme z.B. als Hexe, Vampir, Dracula, Skelett oder Zombie. Das „Spezial Halloween Training“ fand große Begeisterung bei den Kindern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.