Anzeige

Die Urkunden aus Japan sind da – alle strahlen um die Wette!

(Bildunterschrift) Mit strahlenden Gesichtern nahmen die Prüfungsteilnehmer ihre Urkunden aus Japan entgegen v.l.: Matthias Friedel (4. Kyu), Sensei Christian Pyka (5. Dan), Florian Schmid (5. Kyu), Felix Schrenk (4. Kyu) und Simone Ram (5. Kyu) nicht im Bild Anna Mayr (8. Kyu)
Im Dezember 2019 fand eine Gürtelprüfung bei den Erwachsenen und bei den Kindern der Shorinji Kempo Abteilung statt.
Die Prüfung für die Kinder im Dojo Königsbrunn wurde von Kammerl Sensei (6. Dan, Dojo Augsburg-Ost) abgenommen. Die Kinderprüflinge für den 5. Kyu haben beide Kenshi Florian Schmid und Simone Ram, erfolgreich bestanden.
Für die Erwachsenenprüfung, die dieses Mal im Dojo Bobingen stattfand, konnte wiederum Sensei Kammerl (6. Dan, Dojo Augsburg-Ost) zur Prüfungsabnahme gewonnen werden, der dabei von Sensei Birling (5. Dan, Bobingen) unterstützt wurde. Auch hier waren die Schwabmünchner-Kenshi erfolgreich. Bei den Erwachsenen legten Anna Mayr die Prüfung zum 6. Kyu, sowie Matthias Friedl und Felix Schrenk die Prüfung zum 4. Kyu sehr erfolgreich ab. Das Ergebnis kann sich für Sensei Pyka und seine Helfer sehen lassen und es ist damit wieder einmal bestätigt, dass die Qualität im Training vom Shorinji Kempo Dojo Schwabmünchen sich auf einem guten Niveau befindet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
33.936
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 28.04.2020 | 19:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.