Die Hyazinthe

Die Hyazinthe steht für Bestandigkeit.


Wie die Natur jedes Jahr von neuem erwacht, treibt auch die Hyazinthe immer wieder neue Blüten.

In hübschen Gläsern braucht ihre Zwiebel zum Blühen nicht als Wasser.
Die Hyazinthe verspricht ein reiches Liebesleben und die Erfüllung langgehegter Wünsche.

Als Hochzeitsblume ist sie das Zeichen der Treue. Darum wurde in früheren Zeiten das Brautbett mit Hyazinthenblättern bestreut und die Brautleute trugen Kränze aus Hyazinthen.

(Auszug aus "Die Sprache der Blumen-Botschaften des Herzens vom Coppenrath-Verlag)
2 5
1 5
1 5
1 5
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
1.270
Karl-Heinz Weisert aus Heitersheim | 08.03.2014 | 19:44  
15.132
Sandra Biegler aus Meitingen | 08.03.2014 | 22:11  
28.089
Gundu la aus Mannheim | 09.03.2014 | 12:46  
17.793
Heike O. aus Bad Wildungen | 09.03.2014 | 12:54  
2.941
Urte Langer aus Olching | 12.03.2014 | 19:23  
16.754
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 12.03.2014 | 19:32  
2.941
Urte Langer aus Olching | 12.03.2014 | 19:56  
16.754
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 12.03.2014 | 19:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.