Anzeige

AUGENSPIELE - eine ganz besondere Ausstellung im Schwabmünchner Museum

Willkommen im Museum
Die neue Sonderausstellung „AUGENSPIELE“ im Schwabmünchner Museum entwickelt sich zu einem Besuchermagnet.

AUGENSPIELE – ist eine Mitmach-Ausstellung für Jung und Alt!

Was wir wahrnehmen, ist nicht das, was wir sehen. Was wir wahrnehmen, ist nur die Vorstellung, die das Gehirn von unserer Umwelt hat.
Das Auge nimmt Lichtsignale auf, die auf die Netzhaut treffen, sortiert diese Bildinformationen grob vor und gibt sie als elektrische Impulse an den Sehnerv weiter. Der Sehnerv verteilt die Impulse an verschiedene Zentren im Gehirn. Das Gehirn verarbeitet die Signale, schätzt sie ein und vergleicht die Wahrnehmung mit bekannten Mustern.
Optische Täuschungen nutzen dies aus und führen uns zu einer „falschen“ Wahrnehmung.

AUGENSPIELE stellt Phänomene aus dem Bereich der optischen Täuschungen vor.

AUGENSPIELE kann man problemlos auf eigene Faust erforschen, man hat aber auch die Möglichkeit, an einem Workshop teilzunehmen!
(Anmeldung telefonisch oder per email erbeten).

Workshops für Erwachsene, Jugendliche und Familien mit Kindern ab 8 Jahre:

Sonntag, 27.09.2015, 17h
Samstag, 10.10.2015, 15h


Öffnungszeiten des Museums:

Mittwoch 14h bis 17h
Sonntag 10h bis 12h und 14h bis 17h

Der Eintritt ist frei! Der Zugang barrierefrei!
1
1
1 2
1
1
1
2
1
2
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
11.004
Nicole Käse aus Wunstorf | 11.09.2015 | 21:20  
18.180
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 12.09.2015 | 19:31  
46.911
Kathrin Zander aus Meitingen | 12.09.2015 | 20:33  
11.004
Nicole Käse aus Wunstorf | 12.09.2015 | 21:24  
62.929
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.09.2015 | 06:11  
27.993
Eugen Hermes aus Bochum | 14.09.2015 | 18:57  
18.180
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 14.09.2015 | 19:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.