Anzeige

Gedanke zum "echten Leben"

Romanschreiber sollten des Studiums des echten Lebens nie überdrüssig werden.

(Charlotte Bronte)
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
61.460
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 17.10.2014 | 19:38  
17.291
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 17.10.2014 | 19:53  
24.904
Eugen Hermes aus Bochum | 18.10.2014 | 21:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.