Niedergang unserer Heimat, unseres Deutschlands? Und wer ist dran schuld? Na, wer? Ist doch wohl klar!

Es gibt viele Menschen, die sich um my heimat, our heimat, unser Deutschland Sorgen machen, sich drum sorgen, dass nicht alles optimal läuft. Nachvollziehbar und auch richtig. Dazu gehört auch das Einmischen verantwortungsvoller Staatsbürger in einem demokratischen System.

Unter diesen Menschen gibt es manche, die einen Niedergang Deutschlands befürchten - nein, ihn nicht nur befürchten, sondern bereits in vollem Gange sehen.

Und unter diesen Menschen gibt es diejenigen, die genau wissen, wer für den auffällig oft nicht näher beschriebenen Niedergang verantwortlich ist. Wer? Natürlich die Politiker!

Differenzierung in sachlicher oder parteipolitischer Hinsicht findet da nicht statt, da Rundumschläge doch so einfach sind.

Schlimm, diese Politikerkaste, die sich alles in die eigene Tasche steckt statt fürs Volk etwas zu tun. Und die Menschen, die so denken, empfinden sich als clever, als Checker dessen, was wirklich läuft, als Sprachrohr der Durchblickenden.

Aber halt! Ein wenig Differenzierung findet bei den meisten dieser Menschen doch statt, und zwar insofern, welche Politiker als die schlimmsten an den Pranger zu stellen sind. Es sind zumeist natürlich, welche Überraschung, die Grünen. Sie werden verantwortlich gemacht für alles, was angeblich schief läuft. Schon vor der Bildung der Ampelkoalition wurden sie für alles und jedes zum Sündenbock abgestempelt. Aber die anderen - auch nicht viel besser!

Ja, so einfach kann politisches Denken sein! 
0
14 Kommentare
152
Dieter Stark aus Bochum | 21.06.2022 | 20:51  
9.870
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 21.06.2022 | 20:59  
3.368
Simon W. aus Duisburg | 21.06.2022 | 21:21  
9.870
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 21.06.2022 | 21:54  
5.203
Joachim Kerst aus Erfurt | 22.06.2022 | 08:48  
9.870
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 22.06.2022 | 10:21  
3.368
Simon W. aus Duisburg | 22.06.2022 | 14:34  
9.870
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 22.06.2022 | 15:46  
3.368
Simon W. aus Duisburg | 22.06.2022 | 16:22  
9.870
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 22.06.2022 | 16:30  
511
Norbert Falkner aus Probsthagen | 23.06.2022 | 21:09  
9.870
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 23.06.2022 | 21:23  
3.368
Simon W. aus Duisburg | 23.06.2022 | 23:17  
9.870
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 23.06.2022 | 23:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.