Anzeige

eTwinning für tschechische und deutsche Lehrkräfte

Regensburg: TANDEM | eTwinning für tschechische und deutsche Lehrkräfte


Moderator (ambassador) Dr. Florian Sonneck, Friedberg bei Augsburg / Bayern, konnte , das virtuelle Netzwerk für Schulen in Europa bei einem dreitätigen Kontaktseminar zum deutsch-tschechischen Schüleraustausch in Ta¬chov, Westböh-men vorstellen.

Das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch hatte 24 Lehrkräfte aller Schularten eingeladen, in dessen Rahmen auch eTwinning vorgestellt wurde.

Die Teilnehmerinnen und Teilneh¬mer hatten die Möglichkeit, sich mit Vertre¬tern er-fahrener Partnerschulen auszutau¬schen und Kontakte zu Lehrer im Nachbar¬land zu knüpfen, wofür die Plattform eTwinning das ideale begleitende Medium ist.

Nach der leidvollen Geschichte des 20. Jahrhunderts sind die Nachbarn Deutschland und Tschechien dabei, etwas Neues zu gestalten: eine friedvolle, freiheitsdenkende und demokratische Zukunft. TANDEM, www.tandem-org.de, unterstützt mit zahlrei¬chen Programmen und Projek¬ten unterstützt diese Entwicklung. Die Einrichtung steht un-ter der Schirmherrschaft des Bayerischen Jugendrings und des Bundesministe¬rium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Die beiden Büros des Koordinierungszentrum TANDEM - Deutsch-Tschechischer Jugendaus-tausch in Regensburg und Pilsen gelten seit ihrer Gründung 1997 als Glücks¬fall, wenn die Mitarbeiter helfen, dass aus Tschechen und Deut¬schen Freunde werden.

„Den Weg in die Zukunft mit den jungen Menschen gehen!“ – das ist das Ziel der Ko-ope¬ration des deutsch-tschechischen Jugendaustausches.

Rahmenbedingungen für den bilateralen Austausch zu schaffen, das leistet unter anderem Hansjürgen Karl, Pä¬dagogischer Mitarbeiter bei TANDEM , der auch das Kon-taktseminar in Tachov leitete.

www.tandem-org.de
www.ahoj.info
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.