Anzeige

Ja ... sie sind noch da!

Jeder fragt mich ob die Fasane noch da sind.

Na klar, der Hahn stolziert mit seinem weiblichen Gefolge in unserem Garten herum. Ab und zu plustert er sich auf und kräht. Doch nicht so wie ein Gockelhahn, es ist mehr ein Krächzen. Schon früh morgens hört man ihn durch die Fenster.
Mehrmals täglich sieht und hört man ihn.
Und die Damen...
Wollen die Damen, die übrigens nur ein zaghaftes "poap" von sich geben, dann mal andere Wege gehen oder haben einen interessanten Wurm abseits des Weges entdeckt, dann scheucht er sie schnell wieder an Ort und Stelle. Es herrscht halt Ordnung im Fasanenleben.
1
1
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Marburg Anzeiger Extra | Erschienen am 25.04.2012
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Marburg extra/Anzeiger extra | Erschienen am 25.04.2012
1 Kommentar
14.658
Armin Köhler aus Rauschenberg | 18.04.2012 | 20:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.