Anzeige

Buntgemischte Beerenmarmelade

Leckere Beerenmarmelade
Kombiniert man die Beerenfrüchte des Gartens mit Gelierzucker für Beeren und verfeinert das Ganze mit Zitronenmelisse und Orangenminze, kommt etwas wirklich Köstliches dabei heraus. Das schmeckt so richtig nach Sommer.
Da ich noch bereits geernteten Rhabarber im Kühlschrank hatte, habe ich den gleich auch noch mit eingearbeitet.
Der absolute Clou ist das Aroma der schwarzen Johannisbeere.
Am leckersten schmeckt die Marmelade auf Ziegenfrischkäse mit einem knackig-frischem Weizenbrötchen darunter. Meine Kolleginnen können es bestätigen - das Zeug geht schneller weg, als warme Semmeln ;-))
Tipp:
Wenn die Marmelade schon für die Winterzeit gekocht wird, kann man noch Marzipanrohmasse und/oder echte Vanille unterrühren.

Hier das vollständige Rezept:
Beeren sammeln, von Stengeln etc. befreien, waschen, abtropfen lassen und das Reingewicht ermitteln. Ich habe immer jede Sorte gewogen und dann die Gewichte zusammenaddiert. Zuerst die, von denen man am wenisten hat, die aber am wichtigsten sind (z. B. die schwarzen Johannesbeeren) ;-)). Wenn ein Kilo zusammen gekommen ist, die Beeren und die kleingehackten Kräuter (oder das Marzipan/Vanillemark) mit dem Pürrierstab zu einem Fruchtbrei pürrieren - aber nicht sieben, denn die Kerne der Johannisbeeren und Nüsschen der Walderdbeeren gehören geschmacklich dringend dazu. Dann den Fruchtbrei in einem großen Kochtopf mit dem Gelierzucker für Beeren vermischen, aufkochen und unter Rühren (!) drei Minuten sprudelnd kochen lassen.
Die Gläser sollte man vorher heiß ausgespült und auf ein nasses Geschirrtuch gestellt haben - Deckel in Griffnähe.
Dann die Marmelade in die Gläser füllen, zuschrauben und auf den Deckel stellen.
Nach 5 bis 10 Minuten können die Gläser dann mit dem Deckel nach oben abkühlen und gelagert werden.
Von der Zitronenmelisse kann man ruhig ein bis zwei Hände frischer Blätter nehmen - das macht die Sommerfrische im Geschmack aus.
1
2
1
1
1
0
12 Kommentare
6.310
Gisela Diehl aus Alzey | 30.06.2012 | 00:15  
76.110
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.06.2012 | 07:40  
28.343
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 30.06.2012 | 08:25  
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 30.06.2012 | 08:45  
28.343
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 30.06.2012 | 09:05  
27.555
Heike L. aus Springe | 30.06.2012 | 09:16  
16.195
L. G. aus Wertingen | 30.06.2012 | 10:11  
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 30.06.2012 | 10:59  
22.219
Silke M. aus Burgwedel | 30.06.2012 | 11:19  
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 30.06.2012 | 11:33  
22.790
Ritva Partanen aus Wennigsen | 05.07.2012 | 12:40  
29.912
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 12.07.2012 | 21:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.