Anzeige

Hallenbad Parsberg - Badeparty zum Ferienende

Badespaß
Am 20.04. fand im Hallenbad Parsberg wieder eine Badeparty statt. Zum Osterferienende kamen ca. 60 Kinder im Alter von 6-14 Jahren um zwei Stunden Spaß im Wasser zu haben.

Die schon etwas sichtbar ins Alter gekommene Badeinsel konnte wie immer begeistern. Ohne Ermüdungserscheinungen versuchte man den Gipfel zu erklimmen und so lange wie möglich dort zu verweilen. Dies war natürlich nicht so einfach da viele Neider den Gipfelsturm zu verhindern wussten.

Schwimmbretter, Schwimmnudeln, Tauchringe und was sonst noch so alles zur Verfügung stand wurde genutzt und für diverse Spiele eingesetzt. Als Vertretung für „Charly“ B. übernahm Christian Käufl von der Wasserwacht Parsberg den Job des Animateurs und beschäftigte die Kinder mit Tauziehen, „Ringetauchen“ und sonstige Aktivitäten.

Der über zwei Stunden anhaltende hohe Lärmpegel zeigte, dass alle ihren Spaß hatten und die Party wieder ein voller Erfolg war.

Sechs Mitglieder der Wasserwacht Parsberg sorgten zusammen mit dem Personal des Hallenbades für das Gelingen und die Sicherheit während der Veranstaltung. Die Zusammenarbeit aller Beteiligten erfolgte wie immer hervorragend und reibungslos.

Bevor das Bad wieder für die Öffentlichkeit freigegeben wurde, bedankte man sich bei den Kindern für das zahlreiche Erscheinen und bei der Wasserwacht Parsberg für die gute Zusammenarbeit.

Die nächste Badeparty ist für die Herbstferien geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.