Anzeige

8 tote Radfahrer / Fußgänger: 8 Kfz verurteilt

Osnabrück: Staatsanwaltschaft | Urteile

Neun Tote
im Straßenverkehr in einer Stadt:
- Fünf tote Radfahrer, vier tote Fußgänger.
- Neun beteiligte Kfz: 7 x Lkw, 2 x Pkw.


SO urteilten die Richter:
- 1 Verfahren nicht abgeschlossen
- 8 verurteilte Kfz-FahrerInnen, also ausnahmslos

Strafen für die acht verurteilten Kfz-FahrerInnen:
- Geldauflage gegen Lkw-Fahrer.
- Geldstrafe, Berufung. Bei Bestätigung: Lkw-Fahrer vorbestraft.
- Geldstrafe, Pkw-Fahrerin vorbestraft.
- Geldstrafe, Lkw-Fahrer vorbestraft.
- Geldstrafe, Lkw-Fahrer vorbestraft.
- Geldauflage gegen Lkw-Fahrer.
- Geldstrafe, Pkw-Fahrerin vorbestraft.
- Geldauflage gegen Lkw-Fahrer.

Resumée für die abgeschlossenen Verfahren:
Es wurden ausnahmslos alle acht beteiligten Kfz-Fahrenden verurteilt.



Der Original-Artikel ist hier:
http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/82489...
Er kann bei kostenfreier Registrierung auch kostenfrei gelesen werden.

Der http://www.ADFC-Langenhagen.de bedankt sich bei der Redaktion der
"Neuen Osnabrücker Zeitung"
für diesen sehr sauber recherchierten und sehr aussagekräftigen Artikel!!!
0
8 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.12.2016 | 22:08  
6.890
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen aus Langenhagen | 28.12.2016 | 22:23  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.12.2016 | 22:59  
6.890
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen aus Langenhagen | 29.12.2016 | 17:22  
6.890
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen aus Langenhagen | 29.12.2016 | 17:29  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.12.2016 | 00:38  
67.447
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 31.12.2016 | 14:43  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.12.2016 | 20:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.