Anzeige

700. Geburtstag Kaiser Karls IV

Nürnberg: Germanisches Nationalmuseum | 700. Geburtstag Kaiser Karls IV
Schon im Bus zum Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg erfuhr die Ausflugsgruppe um Heimatvereinsvorsitzende Regine Nägele viel zum Böhmenkönig und deutschen Kaiser Karl IV., dem Vater der Goldenen Bulle von 1356.
Nach dem Mittagessen beim nahegelegten Italiener ging es dann zu dieser umfangreichen Bayerisch-Tschechische Landesausstellung. Dieser böhmische und römisch-deutsche König Karl IV. ist weniger bei uns als im böhmisch tschechischen Raum bekannt. Dort war er ein bedeutsamer und facettenreicher Herrscher. Doch war er nun Kaiser, König oder vor allem Kronensammler? Ein frommer, gottgewollter Kaiser oder doch gerissener Politiker? War er ein Schutzherr oder allenfalls Kaufmann? Ein Wohltäter des Handels, der Bildung und der Kunst? Oder war er doch eher ein Pleitier? Die Ausstellung bietet gleichwohl eine spannungsreiche Präsentation einer Lebens- und Regierungszeit im Spiegel des wechselvollen 14. Jahrhunderts. Damals, als weite Teile Mitteleuropas ein Drittel ihrer Bevölkerung durch Naturkatastrophen und Pest verloren, während im Königreich Böhmen sowie in den Ländern des römisch-deutschen Reichs Karls VI. eine reiche künstlerische und kulturelle Blüte charakterisiert. Eines wurde jedoch klar, dieser gebildete Monarch, der mit der Goldenen Bulle das Reichsgrundgesetz und damit die Königswahl festlegte, bekam aus gutem Grund den Beinamen „der Listige“
Nach dieser Reise über 600 Jahre zurück fand sich noch etwas Freizeit bis zur Rückfahrt nach Friedberg, was viele dazu nutzten eine private kleine Stadtführung durch Nürnberg zu machen, während doch andere sich bei Kaffee und Kuchen mit diesem epochalen Nürnberger Reichsherrn auseinander setzten.
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 01.04.2017
3 Kommentare
64.095
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 09.03.2017 | 12:38  
49.440
Christl Fischer aus Friedberg | 10.03.2017 | 12:09  
64.095
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 10.03.2017 | 14:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.