Wesel: Natur

1 Bild

Verkehrssicherungspflicht - Zurück zur Natur! 3

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | vor 2 Tagen | 23 mal gelesen

Wesel: Kreis Wesel | Schnappschuss

1 Bild

Vorsicht - Eichenprozessionsspinner 2

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 17.08.2019 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Der Fasan, wo ist er geblieben? 6

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 10.08.2019 | 43 mal gelesen

Die Fasane, die Rebhühner, wo sind sie geblieben? Gibt es überhaupt noch Fasane in unserer Region und wenn dann wo? Mir scheint, als wenn diese bunten Tiere ausgestorben sind. Schon im letztem Jahr konnte ich nicht einen einzigen Fasan, geschweige denn ein Rebhuhn ausmachen! Warum? Was ist mit den Fasanen und Rebhühner geschehen? Wer konnte von euch liebe Myheimatler/in in letzter Zeit einen Fasan sichten oder...

1 Bild

Nachahmenswerte Aufforstung 3

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 10.08.2019 | 32 mal gelesen

353 Millionen. 353 Millionen Bäume wurden innerhalb von zwölf Stunden in Äthiopien geflanzt. Bis Oktober sollen es vier Milliarden Bäume sein. Mit der Aufforstung will das Land, bzw. die Regierung gegen die Auswirkungen des Klimawandels wie Dürren und Überschwemmungen kämpfen. Damit möglichst viele bei der landesweiten Aktion mitanpacken konnten, blieben Staatliche Behörden und Schulen geschlossen. Selbst der...

1 Bild

Trompetenbaumgewächs mit strahlend gelben Blüten

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 08.08.2019 | 12 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

XXL Insektenhotel 1

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 06.08.2019 | 14 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Landwirte fordern finanzielle Unterstützung

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 05.08.2019 | 12 mal gelesen

Niederrhein: Bauern fordern finanzielle Hilfe. Verursacht durch Hochwasser standen am Niederrhein 2016 viele landwirtschaftliche Flächen unter Wasser, danach zwei trockene von Dürre geplagte Sommer 2018/19 in Folge. Hinzu die hohen Pachtverträge, Preiskämpfe, Versicherungspreise der Äcker, die Wasserberieselung und vieles mehr, veranlasst die Landwirte zum Hilferuf! "Das alles geht an die Existenz", meinen die Bauern am...

4 Bilder

Das etwas andere Rind - Highland-Cattle 1

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 31.07.2019 | 25 mal gelesen

Das schönste Rind unter der Sonne ist das Highland-Cattle. Eine am Weidenzaun befestigte Informationstafel, beschreibt das Highland-Cattle Rind wie folgt: Mit seinen langen Fell ist es absolut winterhart und wetterfest. Es benötigt keinen Stall. Regen und Wind können den Naturpelz nicht durchdringen. Selbst Schnee bleibt auf dem isolierenden Haarkleid liegen. Die Stärke einer Highland-Kuh ist das ohne Hilfe auf der Weide...

1 Bild

Das etwas andere Rind - Highland-Cattle

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 31.07.2019 | 9 mal gelesen

Wesel: Rinderweide | Schnappschuss

1 Bild

Vorbildliche Aufforstung 1

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 28.07.2019 | 22 mal gelesen

Wesel: Aufforstung | Schnappschuss

3 Bilder

Unterricht unter freiem Himmel 4

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 24.07.2019 | 36 mal gelesen

Wesel: Jubiläumswald | Lernen unter freiem Himmel unter dem Dach der Sonne Die Gesamtschule "Am Lauerhaas", Wesel-Obrighoven hat ein neues Klassenzimmer, ein sogenanntes Outdoor-Klassenzimmer, ein Klassenzimmer unter freiem Himmel. Angelegt und eingerichtet wurde dieses Zimmer im Jubiläumswald Wesel-Obrighoven an der Feldstraße. Wie im Moment feststellbar, kann davon ausgegangen werden, dass dieses außergewöhnliche Klassenzimmer nach den großen...

1 Bild

Deutschland - Zahlreiche Pflanzen ausgestorben

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 20.07.2019 | 17 mal gelesen

Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" berichtet, sind in den vergangenen 150 Jahren in Deutschland zahlreiche Pflanzen ausgestorben, oder nicht mehr auffindbar. Insgesamt seien in diesem Zeitraum, 149 sogenannte Pflanzentaxa - das sind ganze Arten oder Unterarten verschwunden. Von Seiten der Politik, wie in gewohnter Manier, folgende Forderung: Grünen - Umweltpolitikerin Steffi Lemke forderte in der "NOZ" ein konsequenteres...

24 Bilder

Anlässlich 777 Jahre - Die Stadt Wesel schenkte sich einen Wald. 2

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 19.07.2019 | 43 mal gelesen

Wesel: Jubiläumswald | Aufreger der Woche! Ein grünes Geschenk vegetiert vor sich hin - Ungeachtet, verkümmert und vertrocknet durch die anhaltende Trockenheit. Anlässlich des 775. Geburtstags der Stadt Wesel schenkte sich die Stadt Wesel zwei Jahre später zum Schnapszahl-Geburtstag 777, im Jahr 2018 einen Wald. Nicht so einen Wald, wie Sie sich jetzt vielleicht einen Wald vorstellen, liebe Leser. Nein, so einen Wald nicht! Genauer ausgedrückt,...

4 Bilder

Wölfe im Kreisgebiet Wesel am Niederrhein (mit Beitragsaktualisierung) 5

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Rees | am 14.07.2019 | 81 mal gelesen

Rees: Wölfe am Niederrhein | Wölfe sind in Deutschland wieder heimisch geworden. Am Niederrhein hat sich eine Wölfin um Schermbeck angesiedelt. Nachweislich wurden in Hünxe im Kreis Wesel am 22. Juni 2019 sechs Schafe durch einen Wolf getötet und vier weitere verletzt, dies teilte das Landesumweltamt mit. Dinslaken, Hünxe und  Rees meldeten ebenfalls Wolfssichtungen. Wo genau sich die in Schermbeck angesiedelte Wölfin genau aufhält, ist den Experten laut...

1 Bild

Hat der Nektar sie vergiftet? 1

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 12.07.2019 | 18 mal gelesen

Immer wieder und meist Abends liegen unter dieser Pflanze tote Hummeln am Boden. Könnte der Nektar Stoffe enthalten, die die Hummeln nicht vertragen? Bienen suchen diese Pflanze unerklärlicherweise nicht auf! Zumindest konnte ich es bisher noch nicht feststellen. Und überhaupt, wie heißt diese Pflanze eigentlich? Ist es eine Gattung der Feuerpflanzen? Weiß das jemand von euch?

2 Bilder

Waldbrände häufen sich. Die Brandgefahr für Wald- und Graslandschaften ist wieder da

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 05.07.2019 | 15 mal gelesen

Waldbrände häufen sich seit 2018. Die Gemüter regen sich, wenn irgendwo ein Baum gefällt wird, verbrennen mehrere tausend Bäume durch menschliches Fehlverhalten, dann kümmert es kaum jemand! Im vergangenen Jahr verbrannte eine Gesamtfläche von ca. 2.350 Hektar, umgerechnet gut 3.290 Fussballfelder. Dies sei die größte Fläche seit 26 Jahren, so die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung in Bonn. Insgesamt gab es...

1 Bild

Ruhen in der Abendsonne

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 16.06.2019 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Da steht ein Pferd im Tor

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 15.06.2019 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

9 Bilder

Den Insekten auf der Spur. 3

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 12.06.2019 | 43 mal gelesen

Wesel: Diersfordter Waldsee | Den Insekten auf der Spur. Sie sind noch da, die Insekten und gerade jetzt zur Blütezeit, mit Leichtigkeit zu entdecken. Am Diersfordter Waldsee konnten Kleinlibellen, Käfer, Hummeln und Bienen in nur kürzester Zeit entdeckt und fotografisch eingefangen werden. (In der Bildergalerie eine kleine Auswahl) Der Diersfordter Waldsee liegt mitten im Grünen, in der lebendigen Natur des Niederrheins bei Wesel-Bislich. Laut einer...

1 Bild

Naturfotografie - Heuschrecke im Klee 1

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 11.06.2019 | 19 mal gelesen

Wesel: Diersfordter See | Schnappschuss

7 Bilder

Steingartengewächse - Kleine Pflanzen mit großer Gestaltungsmöglichkeit.

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 10.06.2019 | 36 mal gelesen

Blühtezeit Steingartengewächse - Steingartengewächse setzen der Fantasie nur wenig Grenzen. Die Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten ist beeindruckend. Ob als Hangpflanze, Garten-Freilandpflanze, Kübelpflanze, Balkonkastenpflanze, Teichrandpflanze, Schalenpflanze, Dekopflanze, vieles ist möglich und nur wenig unmöglich. Dekorative Akzente lassen sich mit Steingartenpflanzen leicht und mit wenig Aufwand...

1 Bild

Naturfotografie Siegfried Walter

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 08.06.2019 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Die Wanderimkerei, eine hohe wirtschaftliche Bedeutung 1

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 07.06.2019 | 21 mal gelesen

Die Biene, ein Insekt gewinnt an Bedeutung - Zukunftorientierte mobile Bienenstöcke Die Biene, ist uns meist als Honigbiene bekannt, heute wird diese Biene auch vermehrt als Wanderbiene eingesetzt, also als kleine, fleißige Bestäubungsmaschine. Die Biene gewinnt zur Freude der Imker, dadurch natürlich auch an Wert. Das Interesse an Wanderbienen hat mittlerweile auch in Deutschland zugenommen. So wie es sich darstellt, haben...

1 Bild

Vermeidung von Plastiktüten - So nicht liebe Weseler Mitbürger - Umweltschutz funktioniert anders! 3

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 26.03.2019 | 32 mal gelesen

Wesel: Für eine saubere Stadt | Schnappschuss

1 Bild

Klimaschutz:Esel auf separatem Flatulenztank

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Wesel | am 20.11.2017 | 36 mal gelesen

Wesel: Umgebung | Schnappschuss