Anzeige

Viele Meistertitel für den SG-Handicap Nördlingen in der Para Leichtathletik

Susanne Frauenberger, Mandy Frauenberger, Christian Freigang und Kurt Weinmann bei den Deutschen Hallenleichtathletik Meisterschaften 2020 in Erfurt (Foto: Susanne Frauenberger)
Am 15. Februar wurden in Erfurt die Deutschen Hallenmeisterschaften in der Leichtathletik des Deutschen Behindertensportverbands ausgetragen, die Klassifizierung fand am Vorabend der Wettkämpfe statt. Mit vier Sportlern war der Integrative Sportverein SG-Handicap Nördlingen e.V. vertreten und konnte insgesamt acht Deutsche Hallenmeistertitel einfahren.

Zum ersten Mal mit dabei war Christian Freigang, er ist Neuling in der Para Leichtathletik und in die Klasse TF48, allgemeine Behinderung, eingestuft. Über die 60 Meter schaffte er es zwar ins Finale, verzichtete aber auf den anschließenden Endlauf. Im Kugelstoßen kam Freigang auf Platz acht, im Speerwurf verpasste er mit dem vierten Platz knapp das Podest. Mit zwei dritten Plätzen, jeweils im Hochsprung und im Diskuswurf, schaffte er es aber dennoch aufs Podest und war insgesamt sehr zufrieden mit seinen Leistungen.

Mandy Frauenberger konnte mit ihren Ergebnissen ebenfalls überzeugen. Die seit Jahren in der Para Leichtathletik etablierte Sportlerin sicherte sich beim Kugelstoßen den dritten Platz und wurde in drei Disziplinen – Diskuswurf, Hochsprung und Speerwurf – Deutsche Hallenmeisterin.

Susanne Frauenberger startete bei diesen Meisterschaften in einer neuen Klasse T47, F 48. Mit den Leistungen bei ihrem ersten Wettkampf nach eineinhalb Jahren Verletzungspause war auch sie überaus zufrieden und konnte sich den Titel der Deutschen Hallenmeisterin in gleich vier Disziplinen sichern: Kugelstoßen, Diskuswurf, Speerwurf und Standweitsprung.

Bei den Herren über 50 ging Kurt Weinmann an den Start und belegte über die 3000 Meter in der Klasse T48 den ersten Platz und sicherte sich so ebenfalls einen Deutschen Meistertitel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.